BAU.DE - hier sind Sie:


THERMA-TEC: Wirtschaftlich heizen mit Öl-/Gas Brennwerttechnik

Öl-/Gas Brennwerttechnik mit THERMA-NOVA® 2025:
Behagliche Wärme bei geringstem Verbrauch und optimalem Umweltschutz

Die Firma Therma-Tec GmbH aus Bad Salzuflen vertreibt einen besonders wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Brennwertkessel mit Spiralwärmetauscher aus hochwertigstem Edelstahl. Er ermöglicht zuverlässig die Beheizung von Ein- und Mehrfamilienhäusern mit Brennwerttechnologie im Leistungsbereich 10 - 25 kW. Das besondere an diesem Gerät ist die Tatsache, dass hier nicht nur die Gas-, sondern vor allem auch die Öl-Brennwertnutzung im Vordergrund steht. Das moderne Heizsystem ist ideal geeignet zur Anbindung einer Fußbodenheizung in Verbindung mit Solarwärmenutzung, da der Brennwertkessel an keinerlei Mindesttemperaturen gebunden ist.

Gas-Brennwertkessel sind heute Stand der Technik. Jetzt ist die Zeit reif für Öl-Brennwerttechnik mit Einsparungen von bis zu 15 % über konventionellen Ölkesseln ! Im Gegensatz zu herkömmlicher Niedertemperaturtechnik beträgt die Abgastemperatur bei Öl-Brennwerttechnik nur etwa 50 Grad Celsius, die Abgase kondensieren und dadurch wird latente Energie zusätzlich nutzbar. Der Kesselwirkungsgrad beträgt bis zu 103,7 % (Hu) bei Ölfeuerung und bis zu 108 % (Hu) bei Gasfeuerung.

Das entstehende, schwefelsaure Kondensat wird in eine unter dem Kessel angeordnete Neutralisationseinrichtung geleitet und dort mit Hilfe eines Granulats gemäß dem anerkannten Stand der Technik neutralisiert. Das neutrale Abwasser kann unter Einhaltung der Abwassergrenzwerte gemäß ATV-Arbeits-blatt A 251 umweltschonend in das häusliche Abwassersystem abgeleitet werden. Dieses Produkt schont darüber hinaus auch die Atemluft. Durch eine moderne Brennwert-Heizzentrale wird der Kohlendioxid-Ausstoß um 30 Prozent gesenkt, Abgase wie Stickoxid, Kohlenmonoxid und Schwefeldioxid verringern sich um 60 Prozent.

Die Entwicklung begann bereits 1986. Zusammen mit seinem Vater Siegfried Thümmler entwickelte der jetzige Firmeninhaber Dipl.-Ing. Helmut Thümmler dieses neue heiztechnische Spitzenprodukt. Die Technik wurde durch mehrere Prototypen erprobt, einige Geräte arbeiteten bereits seit über 6 Jahren im Dauertest. Ein Kessel wurde Mitte 1998 an das IWO-Institut geliefert und absolvierte erfolgreich diverse Tests auf dem IWO-Prüfstand für Ölheizungstechnik in Hamburg.

Das Verfahren zur Kondensation von Abgasen mittels eines spiralförmigen Wärmetauschers wurde patentrechtlich angemeldet. Für die konstruktive Gestaltung des Kessels wurde bereits ein Gebrauchsmusterschutz erteilt. Der Öl-/Gas Brennwertkessel mit Edelstahl-Spiralwärme-tauscher wurde vom TÜV NORD in Hannover auf CE-Konformität nach DIN 4702 Teil 6+7 geprüft. Darüber hinaus wurde das Energieeffizienzzeichen * * * * nach DIN-EN 303 erteilt, das höchstmögliche Energieeinsparung dokumentiert. Die Anforderungen der Bundes-Immissionschutzverordnung (1. BImschV) sowie schärfste Umweltauflagen werden für Jahrzehnte erfüllt, d.h. geltende Schadstoff-Grenzwerte werden langfristig unterschritten.

Das Lieferprogramm der Firma Therma-Tec GmbH umfaßt darüber hinaus auch Zubehör-komponenten, wie Warmwasserspeicher, Abgassysteme aus PP, elektronische Heizungsregelungen, Pumpengruppen, Kesselreiniger u.v.m.

Technische Merkmale auf einen Blick:
  • TURBO-SPIRAL-Wärmetauscher aus hochwertigem, säurefestem Spezial-Edelstahl
  • Beste Wärmeübertragung durch Wasser- und Abgasführung im Gegenstromprinzip
  • Komfortable Schnellaufheizung durch kleinen Heizwasserinhalt und gleitende Betriebsweise
  • Kernströmungsreduktion durch patentiertes Abgasleitsystem und Turbolatoren
  • Aus dem Kessel demontierbarer Wärmetauscher mit integrierter Brennkammer
  • Wartungsarme Neutralisationseinrichtung mit preiswertem Neutralisationsmittel
  • Rußfreie Ölverbrennung durch Öl-Blaubrenner mit niedrigsten Emissionswerten
  • Fast geräuschloser Betrieb durch schalldämp-fende Konstruktion und Brennerhaube
  • Verlustfrei durch hochwertige Wärmedämmung und Isolierteile
  • Flexibel einsetzbar durch großen Leistungsbereich 10 bis 25 kW in einem Gerät
  • Geeignet auch für handelsübliche, zugelassene Öl-/Gasgebläsebrenner
  • Einfache und preiswerte Montage durch leichte und kompakte Bauform
  • Steckerfertige Kesselregelungen minimieren die Installationszeit
  • Preiswert nachrüstbar bei Einsatz von zugelassenem Kunststoff-Abgasrohr Typ B
  • Zukunftsweisend durch Vereinigung von Energieeinsparung und Umweltschutz

Weitere Informationen: