Resilienz - Widerstandsfähigkeit, Elastizität, Robustheit, Anpassungsfähigkeit, Belastbarkeit

Kurz erklärt: Resilienz

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit eines Systems, sich nach Belastungen, Störungen oder Schocks zu erholen, sich anzupassen und zu wachsen. Eine hohe Resilienz ermöglicht es einem System, Herausforderungen zu bewältigen und sich erfolgreich an veränderte Bedingungen anzupassen, ohne dabei seine Funktionsfähigkeit oder Integrität zu verlieren. Resilienz kann auf individueller, organisatorischer, sozialer oder ökologischer Ebene beobachtet werden und ist ein wichtiger Aspekt für die Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit.

Weitere Erklärungen von "Resilienz" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Yahoo! Yandex

Synonyme für "Resilienz": Widerstandsfähigkeit, Elastizität, Robustheit, Anpassungsfähigkeit, Belastbarkeit

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN