Urban Gardening - Stadtgärtnerei, Stadtbewirtschaftung, Stadtlandwirtschaft, Gemeinschaftsgärtnerei, Stadtgrün

Kurz erklärt: Urban Gardening

Urban Gardening bezieht sich auf die Praxis des Anbaus von Pflanzen, sei es Gemüse, Obst oder Blumen, innerhalb urbaner Umgebungen wie Städten, Wohnvierteln oder Gemeinden. Diese Aktivität kann auf verschiedenen Skalen stattfinden, von individuellen Balkongärten und Fensterkästen bis hin zu gemeinschaftlich genutzten Grünflächen und Dachgärten auf Hochhäusern. Urban Gardening fördert den Zugang zu frischen Lebensmitteln, stärkt die Gemeinschaftsbildung und trägt zur Verbesserung der städtischen Umwelt bei, indem es Grünflächen in Betonlandschaften integriert und die Biodiversität fördert.

Weitere Erklärungen von "Urban Gardening" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Yahoo! Yandex

Synonyme für "Urban Gardening": Stadtgärtnerei, Stadtbewirtschaftung, Stadtlandwirtschaft, Gemeinschaftsgärtnerei, Stadtgrün

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN