Siedle: Immer mit der Ruhe

Sitzenbleiben und die Tür öffnen

Immer mit der Ruhe

Auf die Klingel reagiert man in der Regel prompt, damit nicht der Eindruck entsteht, man wäre ausgeflogen. Denn wie schnell manche Besucher kehrtmachen, hat fast jeder schon erlebt, wenn er mal nicht ganz so rasch an der Haustür war. Viele ältere Menschen können von der Ungeduld ihrer Zeitgenossen ein Lied singen. Auch wer noch gut zu Fuß ist, braucht mit den Jahren oft ein wenig länger zum Aufstehen, und trotz gefährlicher Hast war der Weg durch die Wohnung dann doch umsonst.

Tür-, Haus- und Amtstelefon in einem

Diese Hetzerei hat mit dem integrierten Tür-, Haus- und Amtstelefon T 611-10 von S. Siedle & Söhne ein Ende. Von einem Gerät aus kann der Benutzer mit dem Besucher an der Tür, Familienmitgliedern in anderen Räumen sowie über die Amtsleitung mit Freunden und Bekannten sprechen, ohne erst aufstehen zu müssen. Denn wie alle Siedle-Systemtelefone ist das formschöne T 611-10 in Schwarz oder Weiß als Aufputz-, Unterputz- oder Tischversion erhältlich und kann somit überall da installiert werden, wo es am häufigsten gebraucht wird.

Das anspruchsvoll ausgestattete Systemtelefon verfügt über ein zweizeiliges Text- und Nummern-Display, das alle laufenden und eingehenden Funktionen, die Gebühren und die Gesprächsdauer anzeigt. Wer möchte, kann lauthörend oder bei aufgelegtem Hörer freisprechend telefonieren. Wahlwiederholung, Coderuf, Kurzwahlspeicher für 55 Nummern, Parken und Vermitteln von Gesprächen, Rückrufforderung, Rufabschaltung, der programmierbare Kinderruf sowie die Funktionen Türöffnen und Licht ein- und ausschalten sind weitere Leistungsmerkmale. Vier frei verfügbare Tasten können mit Schalt- und Steuerfunktionen belegt werden. Per Knopfdruck geht dann die Heizung an oder die Jalousie fährt herunter. Die maximal 10 hausinternen Anschlüsse bewähren sich besonders, wenn mehrere Generationen unter einem Dach leben. So kann die Oma die Tochter um eine Besorgung bitten, ohne Treppen steigen zu müssen, und umgekehrt kann sich der Enkelsohn bei der Oma schnellen Rat für die Hausaufgaben holen.

Besucher vor der Tür hören und sehen

Wird das T 611-10 mit einem Video-Monitor in Farbe oder Schwarzweiß ergänzt, ist für zusätzliche Sicherheit gesorgt - vor allem wenn man viel allein zuhause ist. Die Videokamera am Eingang läßt sich im Haus über eine Pfeiltastatur am Monitor fernsteuern, damit man gestochen scharf sehen kann, was sich draußen abspielt.

Siedle-Systemtelefone gibt es nur beim qualifizierten Elektro-Installateur, der Interessenten gerne fachkundig und unverbindlich berät. Nähere Informationen können außerdem direkt bei S. Siedle & Söhne, Abt. 42, Postfach 11 55, 78113 Furtwangen bzw. über die gebührenfreie Infoline 0130/827943 angefordert werden.

    Wird das integrierte Tür-, Haus- und Amtstelefon T 611-10 von Siedle in Reichweite montiert, entfällt das Aufstehen und die damit verbundene Hektik, wenn's an der Tür läutet.

    Foto: S. Siedle & Söhne