Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Stahlbeton 15cm entfernen

Hall0,

wir haben eine ca. 10x4,5m große Stahlbetonplatte im Garten "geerbt", die wir gerne entfernen wollen. Leider kann man nicht gut mit größerem Gerät dorthin. Ich habe schon mal mit unserem 6kg Stemmhammer eine kleine Stelle freigelegt: es sind ca. 15cm Beton. wobei ca. 4cm von der Unterseite gemessen eine Stahlmatte zu finden ist.

Was ist nun das geeignete Werkzeug. Ich könnte mir einem 23kg Abbruchhammer von Wacker-Neuson aus dem örtlichen Baumaschienenverleih besorgen. Alternativ einen 1 Tonnen Minibagger mit Hydraulikhammer vorne (der ist aber vergleichsweise teuer).

Kommt man den Beton mit einem Abbruchhammer bei?

Vielen Dank

  1. Heimwerkerrat

    Die Platte unterhöhlen und dann mit dem Vorschlaghammer von oben drauf und so Stück für Stück abbrechen. Die Bewehrung liegt günstig und kann dann durchgeflext werden wenn ein Brocken sich löst. Das Ganze gibt etwa 10-12 qbm Bauschutt. Gibt nicht viel Lärm und ist ein gutes Training.

    Name:

    • Klaus Kirschner
  2. Von einer 15 cm Bodenplattenqualität bricht ...

    ... kein Mensch mit dem Vorschlaghammer ein (durchgängiges) Stück ab. Bei 45 m² ein erfolgloses Unterfangen. Ein (informatives) Angebot von einer Abrissfirma machen lassen.

  3. probieren

    probieren geht über studieren

    Name:

    • Klaus Kirschner
  4. Hallo, habe das ganze jetzt mit einem ...

    ... Hallo,

    habe das ganze jetzt mit einem Abbruchhammer klein gemacht. War aber eine ordentliche Maloche, habe knapp 16 Stunden gebraucht. Glücklicherweise wird nebenan gebaut, der Bauschutt wurde mit so einem "kippcontainer" am Kran direkt in die Mulde gehoben. Bezahlung in flüssigen Lebensmitteln.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort