BAU.DE - hier sind Sie:

Außenwände und Fassaden

Außenwände im Rohbau Ritzen durch die man nach Außensehen kann

Beim Rohbau meines Schwagers kann man anden Außenwänden (Bimsstein geklebt) teilweise zwischen den Steinen nach außen sehen. Dies sprach mein Schwager bei der Baufirma an die erklärte dies sei heute Normal es würde ja noch Verputzt. Diese Aussage finde Ich recht fragwürdig. Bin aber nicht vom Fach und versuche so eine Aussage kräftig Antwort zu finden.

Name:

  • Detlef Gohmann
  1. Vermutlich Entwarnung

    Wie breit sind denn die Spalte?

    Meist werden die Stoßfugen "trocken mit Verzahnung" ausgeführt, also ohne Mörtel. Früher gab es auch Großblöcke mit Mörtelschloss. Stoßfugen mit "Durchblick" gibt es also nur vereinzelt im Bereich geschnittener Teilstücke. Wenn die Stoßfuge nur wenige Millimeter breit ist, kann sie tatsächlich einfach überputzt werden. Breitere Fugen sind vor dem Verputzen zur Vermeidung späterer Haarrissbildungen vorher mit Mörtel verworfen werden.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort