Die richtige Dichtung wählen

Die richtige Dichtung wählen - Bild: gerdaza auf Pixabay
Bild: gerdaza auf Pixabay

Die richtige Dichtung wählen. Eine passende Dichtung ist wichtig, jedoch nicht immer leicht zu finden - die Auswahl ist groß. Zwischen welchen Dichtungen unterschieden wird und welche für den jeweiligen Bereich geeignet sind, erfahren Sie im Folgenden.

Inhalt und Schnellsprungziele

Bei SealSupply finden Sie neben hallite Dichtungen viele weitere, und damit Sie ganz genau wissen, ob sich eine hallite Dichtung für Sie eignet bzw welche der Dichtungen von SealSupply sonst für Sie in Frage kommt, werden im Folgenden die wichtigsten Fragen geklärt.

Statische Dichtungen

Statische Dichtungen sind einer der zwei Kategorien, in die Dichtungen eingeteilt werden. Statische Dichtungen werden komprimiert.

Statische Dichtungen selbst werden in 4 Arten unterteilt:

  1. O-Ring-Dichtungen (diese finden sich auch unter dynamischen Dichtungen)
  2. Gummidichtungen
  3. Vulkanfiberdichtungen (vulkanisierte Faserdichtungen)
  4. Ventildichtungen ohne oder mit Loch

Dynamische Dichtungen

Hierbei handelt es sich um die zweite Kategorie. Dynamische Dichtungen sind Relativbewegungen ausgesetzt( Hydraulik, Armaturen, Mechanik).

Faserdichtung

Als man vor einigen Jahren noch von Flachflanschdichtungen sprach, war damit automatisch der Name Klingerit Gasket verbunden. Die ehemalige Zusammensetzung dieses Universalsiegels wurde wegen des hohen Asbestgehalts überarbeitet. Einige Geräte haben dieses sehr robuste Siegel, aber wenn es gefunden wird, sollte es sofort ersetzt werden.

Vulkanfiberdichtungen - Herstellung und Verwendung

Rohrleitungsabdichtungen bestehen Hauptsächlich aus Vulkanfiber. Schwefel wird während der Vulkanisation und Erwärmung in das Grundmetall eingebaut. Auf diese Weise wird das Molekül flexibler und.

Darüber hinaus können Sie mit diesem Prozess die Verformung steuern. Faserdichtungen werden bei der Montage von Festrohren oder Heizungsanschlüssen mitgeliefert. Eine sorgfältige Auswahl des Innendurchmessers (x) und des Außendurchmessers (y) der Dichtung wird empfohlen. Andernfalls kann die Dichtung beschädigt werden. Vor dem Einbau der Dichtung sollte sichergestellt werden, dass die zu verbindende Oberfläche der Dichtung richtig ausgerichtet, sauber und frei von ungewöhnlichen Spannungen ist.

Gummidichtung wählen

EPDM-Gummi-Flachdichtungen sind Elastomere, die für Dichtungsanwendungen geeignet sind, zudem erfordern sie keine hohe Kompression.

Sie sind in PVC-Rohren, Wasserenthärtern, Poolfiltern, Haushaltssiphons (Waschbecken, Duschen usw.), Waschmaschinen und Bewässerungsanschlüssen im Garten enthalten.

Handfestes Anziehen reicht. Nicht für Metallverbindungen verwenden, die ein Anziehen mit Werkzeugen erfordern.

Hinweis: Es kann durch die Dichtungsnut austreten und in das Abwasserrohr gelangen, wodurch das Abflussrohr verstopfen kann.

O-Ring-Dichtung

O-Ringe können in dynamischen und in statischen Anwendungen eingesetzt werden.

Sein Name kommt von seinem runden Querschnitt (O). Die gebräuchlichsten und vielleicht meistverkauften Dichtungen dieser Art werden aus Nitrilkautschuk NBR (Nitril-Butadien-Kautschuk) hergestellt, der durch Polymerisationsformen erhalten wird. Die vom Ufer repräsentierte Härte kann in die folgenden drei Stufen eingeteilt werden:

  • 70 Küsten
  • 80 Küsten
  • 90 Küsten

O-Ring-Dichtungen bieten den Vorteil, dass sie gut verträglich mit Flüssigkeiten auf Silikonölbasis und hitzebeständig sind.

Häufig werden sie auch für Anwendungen in nicht-aromatischen flüssigen Lösungsmitteln und Produkten und Hydraulikflüssigkeiten eingesetzt.

Ventildichtungen für den Wasserhahn

Ventildichtungen werden für Heiß- und Kaltwasser verwendet. Die maximal zulässige Temperatur beträgt 110 ° C. Diese Art von Dichtung verschleißt oft beim wiederholten Öffnen von Wasserhähnen. Mit der Zeit wird eine Vertiefung in Form eines Kreises eingraviert, zudem wird das Polymer zerstört, sodass der Wasserhahn ausgetauscht werden muss.

Wie der Name bereits verrät, dienen Wasserhahnventildichtungen zum Abdichten von Wasserhahnverschlüssen. Je nach Modell des Wasserhahns kann es massiv oder perforiert sein.

Die richtige Größe wählt man, indem man die Stärke und den Durchmesser misst. Zudem muss man nachschauen, ob sie gelocht ist.

Dichtungen richtig aufbewahren

Für den Fall einer unerwarteten Leckage können Sie Dichtungssätze auf Lager halten. Beachten Sie jedoch, dass sich dieses Material irgendwann verschlechtert. Dank der niedrigen Investition, können Sie einen Dichtungssatz für jede Rohrverbindung kaufen, die Sie haben. Achten Sie darauf, das Kaufdatum zu notieren, während Sie das Siegel vor Hitze, chemischen Einflüssen und Staub schützen.

Fazit

Die richtige Dichtung zu finden, kann vor allem auf Dauer gesehen Kosten und Nerven sparen, sodass man sich vor dem Kauf gründlich informieren sollte. Zudem sollte darauf geachtet werden, korrekt auszumessen, da wenige Millimeter entscheidend sein können.

Direktkontakt zur BAU-Presse-Redaktion

Bei Fragen, Anregen oder Wünschen können Sie gerne Kontakt zur BAU-Presse-Redaktion aufnehmen:

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Keywords, Synonyme und themenbezogene Artikel

  1. Keywords: Dichtung Faserdichtung Gummidichtung Ventildichtung Wasserhahn
  2. Kurz erklärt: Dichtung

    Eine Dichtung ist ein Material oder ein Gegenstand, der dazu verwendet wird, um Lücken oder Spalten zwischen zwei Oberflächen abzudichten. Sie wird eingesetzt, um Flüssigkeiten, Gase oder andere Materialien daran zu hindern, durch diese Spalten zu dringen. Dichtungen werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, einschließlich in der Automobilindustrie, bei Sanitärinstallationen und in der Elektronikindustrie.

    1. Synonyme für Dichtung: Abdichtung, Dichtstoff, Dichtungsring, Dichtungsband, Dichtungsprofil
    2. "Dichtung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Dichtung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Dichtung" im Artikel markieren: Die richtige Pflege von Holzfenstern: Tipps für Langlebigkeit und Ästhetik (8)
    2. Das Wort "Dichtung" im Artikel markieren: Schimmel am Fenster dauerhaft entfernen (2)
  3. Kurz erklärt: Faserdichtung

    Faserdichtung bezeichnet ein dichtendes Material in Form einer Schnur, eines Bands, eines Fadens oder einer Kordel, das bei der Abdichtung von Rohrleitungen, Behältern oder Flanschen eingesetzt wird. Alternativ werden Begriffe wie Dichtschnur, Dichtband, Dichtfaden oder Dichtungsseil verwendet.

    1. Synonyme für Faserdichtung: Dichtschnur, Dichtband, Dichtfaden, Dichtkordel, Dichtungsseil
    2. "Faserdichtung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Faserdichtung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  4. Kurz erklärt: Gummidichtung

    Gummidichtung ist eine Dichtung aus Gummi, die verwendet wird, um eine luft- oder wasserdichte Abdichtung zwischen zwei Flächen herzustellen. Die Gummidichtung kann in verschiedenen Formen und Größen erhältlich sein und wird in vielen Anwendungen eingesetzt, wie z.B. in Fenstern, Türen, Rohren oder Behältern.

    1. Synonyme für Gummidichtung: Gummiring, Dichtungsring, Gummidichtungsband, Dichtungsgummi, Gummiabdichtung
    2. "Gummidichtung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Gummidichtung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  5. Kurz erklärt: Ventildichtung

    Ventildichtung bezieht sich auf die Dichtung, die verwendet wird, um das Ventil eines Motors oder einer Maschine abzudichten. Die Dichtung kann aus verschiedenen Materialien wie Gummi oder Metall hergestellt werden. Andere Komponenten eines Ventils sind der Ventilsitz, die Ventilfeder, das Ventilgehäuse und die Ventilschaftdichtung.

    1. Synonyme für Ventildichtung: Ventilsitz, Ventilabdichtung, Ventilfeder, Ventilgehäuse, Ventilschaftdichtung
    2. "Ventildichtung" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Ventildichtung" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
  6. Kurz erklärt: Wasserhahn

    Ein Wasserhahn ist eine Vorrichtung zur Entnahme von fließendem Wasser aus einer Leitung. Ob als Armatur, Wasserzapfstelle oder Wasserentnahmestelle bezeichnet, ist der Wasserhahn ein grundlegendes, aber essenzielles Element in Haushalten und gewerblichen Einrichtungen zur Nutzung von Wasser.

    1. Synonyme für Wasserhahn: Hahn, Armatur, Wasserzapfstelle, Wasserstelle, Wasserentnahmestelle
    2. "Wasserhahn" in diesem Text hervorheben / gelb markieren
    3. "Wasserhahn" in "A-Z der Presse-Schlagworte" suchen
    1. Das Wort "Wasserhahn" im Artikel markieren: Jeden Tag gesundes Wasser mit einem Osmosefilter (2)
    2. Das Wort "Wasserhahn" im Artikel markieren: Eine Million Wasserschäden pro Jahr in Deutschland: Was Sie über die Sanierung wissen müssen (2)

Foto / Logo von  BauKI BauKI-generierte Zusammenfassung: Kurztext, Keywords und Schlagworte des Artikels "Die richtige Dichtung wählen"

Kurztext:

Die richtige Dichtung wählen - Bild: gerdaza auf Pixabay Die richtige Dichtung wählen. Eine passende Dichtung ist wichtig, jedoch nicht immer leicht zu finden - die Auswahl ist groß. Zwischen welchen Dichtungen unterschieden wird und welche für den jeweiligen Bereich geeignet sind, erfahren Sie im Folgenden... ... weiterlesen ...

Keywords: Dichtung Faserdichtung Gummidichtung Ventildichtung Wasserhahn

Schlagworte: Anwendung Auswahl Dichtung EPDM Faserdichtung Gummidichtung Herstellung Küste Name O-Ring-Dichtung Ring Siegel Ventildichtung Verwendung Vulkanfiberdichtung Wasserhahn

Verantwortlich für Foto / Logo von  BauKI BauKI
Prof. Dr. Partsch

Prof. Dr. Gerhard Partsch
Adolph-Kolping-Str. 3a
86199 Augsburg

Tel: +49 (0)821 / 9987-420
Fax: +49 (0)821 / 9987-421

oder

Kommentarfunktion: Ihre Erfahrungen, Anmerkungen und Kommentare bzgl. des Themas "Die richtige Dichtung wählen"

* Kommentar, Name und E-Mail-Adresse sind Pflichtfelder. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich!

Presse-Umlauffunktion

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK