DIN - Norm, Normung, DIN-Norm, Normierungsorganisation, Standard

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Brandenburger Tor Berlin Deutschland: Eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands und Symbol für die deutsche Geschichte und die Wiedervereinigung Deutschlands. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Brandenburger Tor Berlin Deutschland: Eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands und Symbol für die deutsche Geschichte und die Wiedervereinigung Deutschlands. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt: DIN

DIN steht für Deutsches Institut für Normung. Es ist die nationale Normungsorganisation in Deutschland und entwickelt technische Standards und Normen für Produkte, Verfahren und Dienstleistungen. Die DIN-Normen dienen der Vereinheitlichung, Qualitätssicherung und Sicherheit in verschiedenen Bereichen wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauwesen oder Informationstechnologie.

Synonyme für "DIN": Norm, Normung, DIN-Norm, Normierungsorganisation, Standard

Weitere Synonyme und Erklärungen von "DIN" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Kurz erklärt: Ding

Der Begriff Ding wird oft als allgemeiner Ausdruck für eine Sache, ein Objekt oder eine Angelegenheit verwendet. Es kann sich auf physische Gegenstände, abstrakte Konzepte oder bestimmte Ereignisse beziehen. Ding kann auch informell verwendet werden, um auf etwas Unbekanntes, Unspezifisches oder Benennbares hinzuweisen.

Synonyme für "Ding": Gegenstand, Objekt, Ding, Sache, Entität

Weitere Synonyme und Erklärungen von "DIN" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN