Mangel am Wintergarten nach Ablauf der Gewährleistung
BAU-Forum: Wintergarten

Mangel am Wintergarten nach Ablauf der Gewährleistung

Wir haben 2001 gebaut und einen Wintergarten mit Holzständerwerk erstellen lassen.
Nun fangen die Ständer unten an zu faulen.
Zwei Firmen haben sich den Wintergarten bereits angesehen und erklärt, dass er nicht fachgerecht erstellt wurde. Die Ständer stehen ohne weiteren Schutz/fachgerechte Abdichtung auf der Bodenplatte.
Außerdem besteht die Möglichkeit, dass entgegen der Ausschreibung nicht überall Leimbinder eingesetzt wurden.  -  Dies kann jedoch Aufgrund des Anstriches etc. nicht einwandfrei festgestellt werden.
Beide Firmen nannten als Sanierungsmöglichkeit nur den Komplettabbau und Austausch der Ständer, was natürlich erhebliche Kosten verursacht.
Nun meine Frage:
Habe ich noch Ansprüche gegen den Zimmermann, der das Ständerwerk erstellt hat?
Haftet evtl. noch der Architekt, der mit sämlichen Leistungsphasen beauftragt war?
  • Name:
  • Sabine W.
  1. Beratungsstunde ...

    beim Baurechtsanwalt buchen ... der gibt dann auch die weitere Vorgehensweise vor ...
    Gruß

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK