BAU.DE - hier sind Sie:

Installation: Elektro, Gas, Wasser, Fernwärme etc.

Hilfe, mein Hansa-Duschthermostat tropft immer wieder

Hallo liebe Forumsmitglieder,

vielleicht könnt Ihr mir helfen... ich würde mich sehr freuen.

Problem: Unser Duschthermostat von Hansa (HANSAVAROX) fängt alle 12 Monate das tropfen an... sehr nervig. Zunächst habe ich versucht die Dichtungen zu tauschen; diese sind aber (für mich) schwierig zu finden und außerdem war dann auch der Metall-Anschlag seitlich ausgefranst.

Also ein Ersatzteil gekauft: Hansa Ersatzteil 59912843 Regelteil absperrbar Varox Tempra für 120 Euro. Alles wieder dicht... nur für kurze Zeit.

Frage: kann man in das vorhanden Wandgehäuse ein anderes Thermostat, notfalls auch einen normalen Handmischer verbauen?
Ansonsten müßte ich vermutlich Fliesen etc raushauen und dass will ich zunächst natürlich nicht.

Danke für Eure Hilfe
Christian

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Christian Vogelsang
  1. Diese UP-Armatur hat bei mir keine Chance

    weil man an nichts drannkommt. Aber sie sind natürlich hübscher als die AP-Armaturen.

    Schon wenn man die Montageanleitung dieser Armatur liest, sieht man, daß man, ohne die Fliesen zu beschädigen nie wieder drannkommt.

    Braucht man diesen Thermostat wirklich???
    Ohne ihn kostet die Armatur die Hälfte und es geht weniger defekt.

    Bei stark kalkhaltigem Wasser hat das Thermostat sowieso nur eine arg begrenzte Lebensdauer

  2. Danke für die Antwort...

    Hallo Ralf,

    kennst Du einen Armatur (ohne Thermostat), die in das vorhandene Gehäuse hinpasst. So etwas suche ja momentan.

    Gruß Christian

  3. Die wird es nur bei HANSA geben

    Wenn es so etwas gibt wird nur HANSA dafür in Frage kommen. Jeder macht schließlich seine eigenen Abmessungen. Einfach mal beim Hersteller fragen. Keine Angst, die beißen nicht.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort