Zisterne - Wassertank, Wasserbehälter, Wasserspeicher, Reservoir, Speicherbehälter

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Brandenburger Tor Berlin Deutschland: Eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands und Symbol für die deutsche Geschichte und die Wiedervereinigung Deutschlands. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Brandenburger Tor Berlin Deutschland: Eines der bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands und Symbol für die deutsche Geschichte und die Wiedervereinigung Deutschlands. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt: Zisterne

Eine Zisterne ist ein speziell gebauter Behälter, der dazu dient, Wasser zu sammeln und zu speichern, insbesondere Regenwasser. Sie können unterirdisch oder oberirdisch sein und dienen verschiedenen Zwecken wie Bewässerung oder Trinkwasserversorgung.

Synonyme für "Zisterne": Wassertank, Wasserbehälter, Wasserspeicher, Reservoir, Speicherbehälter

Weitere Synonyme und Erklärungen von "Zisterne" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Kurz erklärt: Zisternenbau

Zisternenbau umfasst die Planung, Konstruktion und Errichtung von Wasserreservoirs, die dazu dienen, Regenwasser zu sammeln und zu speichern. Diese Zisternen können entweder oberirdisch oder unterirdisch angelegt werden und dienen dazu, Wasser für verschiedene Zwecke wie Bewässerung, Haushaltsnutzung oder Brandbekämpfung aufzubewahren. Der Bau einer Zisterne erfordert sorgfältige Überlegungen hinsichtlich der Kapazität, des Standorts und der Materialien, um die Effizienz und Langlebigkeit sicherzustellen.

Synonyme für "Zisternenbau": Bau von Wasserreservoirs, Reservoirkonstruktion, Wasserbehältererrichtung, Wasserspeicherbau, Vorratsbeckenanfertigung

Weitere Synonyme und Erklärungen von "Zisterne" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN