BAU.DE - hier sind Sie:

Fußbodenheizungen / Wandheizungen

trittschalldämmung leicht wellig nach rohrverlegung

liebe leute wir haben heute auf die trittschalldämmplatten die metalverbundrohre verlegt. jetzt hebt sich teilweise die trittschalldämmung vom untergrund ab da die rohre offensichtlich ein bisschen in den kurven einen zug ausüben und die tackerplatte leicht anheben .
ist das normal ?. wird diese dann durch den fließestrich ausreichen belastet so das sie sich wieder absenkt ?

danke

Name:

  • Martin
  1. dont panic

    kann zwar nicht sehen, wie es auf ihrer baustelle aussieht. Leichtes Anheben unter den Rohrschleifen ist jedoch normal. Der Estrich drückt es wieder runter.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort