BAU.DE - hier sind Sie:

Fenster und Außentüren

Fenster aus Kunststoff (PVC), Anthrazit Farbe, Nachteile?

allo,

ich habe folgende entscheidende Frage.

Ich bekomme durch meinen GUA (Neubau) PVC-Fenster (Hersteller Salamander oder Aluplast).

Ich würde mir gern die Farbe Anthrazit wählen, der uns besser als weiß gefällt (Dachsteine und Sockelputz Anthrazit, Aussenputz weis).

Es handelt sich um eine Folie, also kein Lack.

Ich finde leider im Netz verschiedene Meinungen:

Kunstoffenster mit der Farbe Anthrazit im Vergleich zu weiß werden sich mit Zeit unter der Sonne verformen.

Kunstoffenster mit der Farbe Anthrazit im Vergleich zu weiß werden mit Zeit unter der Sonne ausbleichen.

Also welche raten davon ab, da die Farbe Anthrazit mit der Zeit ausbleicht und die PVC-Fenster werden durch die Sonne, gerade in Süd-West, sich erwärmen und später sich verformen.

Ein Verkäufer hat mir gesagt, dass zwar die Hersteller dies durch verschiedene Zertifikate dies ausschließen. Garantie, z. Bsp. nach 10-20 Jahre kann er persönlich nicht geben

Ich bitt hier um Expertenmeinungen.

Besten Dank im Voraus

Moal

  1. Dann wissen SIe doch schon Bescheid !!!

    Wenn sie die dunklen Fenster trotzdem nehmen sollten Sie einen Wartungsvertrag mit dem Fensterbauer abschließen damit dieser die Fenster regelmäßig nachstellt, wenn sie sich mal wieder verzogen haben.

  2. Vielen Dank. Ich hätte aber gern Ihre ...

    ... Vielen Dank.

    Ich hätte aber gern Ihre Expertenmeinung. Und was Sie dann empfehlen.

  3. Rollen Sie es doch mal anders auf

    Zu den Fragen:

    1. Kunstoffenster mit der Farbe Anthrazit im Vergleich zu weiß werden sich mit Zeit unter der Sonne verformen.
    2. Kunstoffenster mit der Farbe Anthrazit im Vergleich zu weiß werden mit Zeit unter der Sonne ausbleichen.

    Zu 1) Kunststofffenster mögen sich in üblichem Maß etwas verformen, aber sicherlich nicht stärker als andere Fenster auch. Da die Rahmen aus mehreren Kammern mit innen liegenden Metallprofilen bestehen, ist die Verformung auch entsprechend durch die Steifigkeit begrenzt. Immer vorausgesetzt, die Fenster sind korrekt in die Öffnung eingebaut worden.

    Zu 2) Grundsätzlich bleichen viele farbig gestaltete Oberflächen unter dem mehrjährigen Einfluss von UV-Strahlung aus. Wenn für die Farbgebung nur Folie für einen Preisaufschlag von wenigen Euro verwendet wird, so muss diese Folie ggf. nach einigen Jahren ersetzt werden. Bei Holzfenstern müssen Sie übrigens auch alle paar Jahre den Rahmen abschleifen und neu streichen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort