Warmwasser riecht muffig
BAU-Forum: Nutzung alternativer Energieformen

Warmwasser riecht muffig

Das Warmwasser eines 300-Liter Solarboilers riecht muffig. Der emailierte Solarboiler ist im 2. Betriebsjahr, der Warm-Wasserausgang ist über ein Panzerrohr auf ein hydraulischen Temperaturbegrenzer geführt und geht von dort aus über ein PVC-Rohr zur den Entnahmestellen.
Das PVC-Rohr schließe ich als Ursache aus, da diese Leitung auch schon bei dem alten  -  gasgeheizten  -  Boiler in Betrieb war.
Ein Mitarbeiter der örtlichen Wasserwerke sagte mir, dass des öfters bei Solarboilern vorkäme, dass das Wasser Geruch annehmen würde.
Wer kennt das Problem und weiß wie Abhilfe zu schaffen ist?
  1. Ursache gefunden

    Die Revisionsöffnung des Boilers war mit einer kreisförmigen Gummidichtung abgedichtet, von der eine Kreisfläche von 110 mm Durchmesser direkt dem Wasser ausgesetzt war. Diese Kontaktfläche war wohl der Grund für die Geruchsbelastung.
    Die Kreisdichtung wurde durch eine Ringdichtung ersetzt und jetzt ist alles wieder geruchsfrei.

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK