BAU.DE - hier sind Sie:

Estrich und Bodenbeläge

Trockenstrich aufnehmen und wieder verlegen

Hallo zusammen,

wir müssen in einem ca. 6 x 6 m großen Zimmer relativ neuen Trockenstrich (Fermacell 20 mm auf DEO EPS) auf einer Fläche von ca. 2 x 6 m aufmachen.

Meine Frage: können wir den alten Estrich aufnehmen und wieder verlegen? Ich könnte mir laienhaft vorstellen, dass wir die Fläche in ca. 1 qm Stücken auftrennen (ohne Kreuzfugen). Das Ganze wieder verlegen würden wir dann mit Flachdübeln und Estrichkleber auf den Stoßfugen. Macht das Sinn oder wird das kompletter Murks?

Vielen Dank und viele Grüße
Bernd

Name:

  • BerndH
  1. murks

    je nach dämmung darunter... halten die Stöße auf dauer nicht... Neuen kaufen

  2. Hallo Thorsten, Danke für Deine Einschätzung! Dann ...

    Hallo Thorsten,

    Danke für Deine Einschätzung! Dann machen wir wohl zumindest die 12 qm neu. Das ist dann hoffentlich in sich so stabil, dass die eine Stoßfuge das auch hält.

    Vielen Dank und viele Grüße
    Bernd

    Name:

    • BerndH

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort