Wohlbefinden - Wohlfühlen, Behagen, Wohlergehen, Wohlgefühl, Wohlsein

Kurz erklärt: Wohlbefinden

Das Wohlbefinden beschreibt den allgemeinen Zustand des körperlichen, geistigen und emotionalen Wohlergehens einer Person. Es umfasst Aspekte wie Zufriedenheit, Gesundheit, Ausgeglichenheit und Lebensqualität. Ein gutes Wohlbefinden wird durch positive Emotionen, ausgewogene Lebensgewohnheiten und die Erfüllung von Bedürfnissen und Zielen gefördert.

Weitere Erklärungen von "Wohlbefinden" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Yahoo! Yandex

Synonyme für "Wohlbefinden": Wohlfühlen, Behagen, Wohlergehen, Wohlgefühl, Wohlsein

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN