Wertpapier - Wertanlage, Anlagepapier, Effekten, Börsenpapier, Aktienpapier

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Puente del Alamillo Sevilla Spanien: Eine moderne Brücke, die über den Guadalquivir führt und ein Symbol für die Stadt Sevilla ist. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Puente del Alamillo Sevilla Spanien: Eine moderne Brücke, die über den Guadalquivir führt und ein Symbol für die Stadt Sevilla ist. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt: Wertpapier

Wertpapier ist ein Dokument, das den Besitz an einem Vermögenswert, wie z.B. Aktien oder Anleihen, bestätigt. Wertpapiere werden an der Börse gehandelt und können als Anlageform oder als Finanzierungsinstrument eingesetzt werden.

Synonyme für "Wertpapier": Wertanlage, Anlagepapier, Effekten, Börsenpapier, Aktienpapier

Weitere Synonyme und Erklärungen von "Wertpapier" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Wertpapierkredite als Ergänzung zur Baufinanzierung?

Kurz erklärt: Wertpapierkredit

Wertpapierkredit bezeichnet eine Finanzierung, die durch den Besitz von Wertpapieren als Sicherheit abgesichert ist. Es ist eine Art von Effektenkredit, bei dem der Kreditgeber dem Kreditnehmer Geld leiht, das durch die Wertpapiere abgesichert ist.

Synonyme für "Wertpapierkredit": Effektenkredit, Finanzierung, Kapitalaufnahme, Wertpapierfinanzierung, Wertpapierkreditgeschäft

Weitere Synonyme und Erklärungen von "Wertpapier" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Wertpapierkredite als Ergänzung zur Baufinanzierung?