Verschmutzung - Verunreinigung, Kontamination, Schmutz, Verderbnis, Verschmutzungszustand

Kurz erklärt: Verschmutzung

Verschmutzung bezieht sich auf die Verunreinigung oder Verunreinigung einer bestimmten Oberfläche, Umgebung oder Substanz. Es tritt auf, wenn Fremdstoffe wie Schmutz, Staub, Abfall oder Chemikalien in eine saubere oder natürliche Umgebung gelangen und sie verunreinigen. Verschmutzung kann Umwelt- und Gesundheitsprobleme verursachen und erfordert Maßnahmen zur Reinigung und Prävention.

Weitere Erklärungen von "Verschmutzung" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Yahoo! Yandex

Synonyme für "Verschmutzung": Verunreinigung, Kontamination, Schmutz, Verderbnis, Verschmutzungszustand

Kurz erklärt: Verschmutzungsgrad

Der Verschmutzungsgrad bezieht sich auf das Ausmaß oder die Intensität der Verschmutzung in einem bestimmten Bereich, Umfeld oder System. Er misst die Menge an schädlichen Substanzen, Schadstoffen oder Verunreinigungen, die in die Luft, das Wasser oder den Boden gelangen und die Umweltqualität oder Gesundheit beeinträchtigen können. Der Verschmutzungsgrad wird oft anhand von Messungen, Analysen oder Indikatoren bestimmt und kann zur Bewertung von Umweltauswirkungen, zur Festlegung von Umweltschutzmaßnahmen oder zur Überwachung der Einhaltung von Umweltauflagen verwendet werden.

Weitere Erklärungen von "Verschmutzung" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Yahoo! Yandex

Synonyme für "Verschmutzungsgrad": Verschmutzungslevel, Verschmutzungsgrad, Schmutzgrad, Verschmutzungsniveau, Schmutzlevel

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN