Phasenwechselmaterial - Phasenwechselstoff, PC-Material, Materiale mit Phasenwechsel, Phasenübergangsmaterial, Wärmeakkumulator

Kurz erklärt: Phasenwechselmaterial

Ein Phasenwechselmaterial (PCM) ist eine Substanz, die bei einem bestimmten Temperaturbereich ihren Aggregatzustand ändert. Dies ermöglicht die Speicherung und Freisetzung von Wärmeenergie, wodurch PCMs in verschiedenen Anwendungen, wie der Bauindustrie, zur Temperaturregulierung eingesetzt werden können.

Weitere Erklärungen von "Phasenwechselmaterial" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Yahoo! Yandex

Synonyme für "Phasenwechselmaterial": Phasenwechselstoff, PC-Material, Materiale mit Phasenwechsel, Phasenübergangsmaterial, Wärmeakkumulator

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN