Regel - Vorschrift, Bestimmung, Richtlinie, Vorgabe, Norm

Bauen - Wohnen - Leben im Wandel der Zeit

Kolosseum Rom Italien: Das römische Amphitheater ist eines der bekanntesten Bauwerke der Antike und war einst ein Schauplatz für Gladiatorenkämpfe. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0
Kolosseum Rom Italien: Das römische Amphitheater ist eines der bekanntesten Bauwerke der Antike und war einst ein Schauplatz für Gladiatorenkämpfe. (c) 2023 Midjourney AI, Lizenz: CC BY-NC 4.0

Kurz erklärt: Regelanlage

Regelanlage ist ein technisches System zur automatisierten Steuerung und Regelung von Prozessen. Dabei werden Eingangssignale erfasst und in Ausgangssignale umgewandelt, die den Prozess steuern und regeln. Regelanlagen werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt, wie zum Beispiel in der Automatisierungstechnik, in der Produktionstechnik oder in der Verfahrenstechnik.

Synonyme für "Regelanlage": Steuerungsanlage, Regelkreis, Regelungseinheit, Regelstrecke, Automatisierungssystem

Weitere Synonyme und Erklärungen von "Regel" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Kurz erklärt: Regeldachneigung

Die Regeldachneigung bezieht sich auf die vorgeschriebene oder empfohlene Neigung eines Daches. Die Dachneigung spielt eine wichtige Rolle bei der Ableitung von Regenwasser, der Schneelast, der Haltbarkeit des Daches und dem ästhetischen Erscheinungsbild des Gebäudes. Je nach regionalen Bestimmungen, Klimabedingungen und architektonischem Stil können unterschiedliche Regeldachneigungen gelten.

Synonyme für "Regeldachneigung": Dachneigung, Standardneigung, Vorgeschriebene Neigung, Normneigung, Durchschnittliche Neigung

Weitere Synonyme und Erklärungen von "Regel" siehe: Google Bing AOL DuckDuckGo Ecosia Qwant Startpage Yahoo! Yandex

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN