Wintergarten-Mängel
BAU-Forum: Wintergarten

Wintergarten-Mängel

Hallo, wir sollten Mitte 2012 einen Wintergarten in Aluminium-Konstruktion aufgestellt bekommen. Nach mehreren Verzögerungen wurde bei Regen und Minustemperaturen Mitte Dezember mit dem Bau begonnen  -  danach waren Betriebsfreien. Die bisher aufgestellte Konstruktion sollte wasserdicht sein. Sollte! Eine sogenannte doppelte Dichtheit (innen und später außen). Nun haben wir das Problem, dass je nach Regenstärke das Wasser in den Innenraum läuft. An allen möglichen Stellen: Dachkonstruktion, Schiebetür, Eckteile). Jetzt haben wir darum gebeten, den Wintergarten erst bei entsprechendem Wetter fertigzustellen. Aber was uns Sorgen bereitet (was wir bisher erkannt haben): Wahrscheinlich sind die tragenden Profile nicht (bzw. unzureichend) abgedichtet worden. Außerdem heben die Glasflächen des Daches keine umlaufenden Dichtleisten, so kann an den Ecken Wasser eindringen. Muss evtl. ein Rückbau stattfinden? Kann das überhaupt hinterher abgedichtet werden? die ausführende Firma will nur die äußeren Deckleisten anbringen und meint, dann ist alles dicht. Einen kompetenten Ansprechpartner scheint es nicht zu geben. Die Ausführung übernimmt evtl. eine Fremdfirma. Wie sollen wir vorgehen? Sollen wir jetzt schon auf die Mängel hinweisen. Weitere Mängel sind schief eingesetze Fenster (bzw. mit falschem Maß), starke Farbunterschiede im RAL-Ton, viele (z.T. doppelt) aufgeklebte Dichtleisten usw ...
  • Name:
  • D+P
  1. gibt es einen Fachberater des Profilherstellers?

    Wenn in Ihrer Nähe ein Fachberater für die Profile aufzutreiben ist, dann bitten Sie den doch mal zu einem Ortstermin. Andernfalls klingt es nach zu vielen Mängelpunkten, als dass Sie das alleine managen könnten. Vielleicht suchen Sie sich doch einen entsprechenden Sachverständigen, der die Sache bis zur Fertigstellung überwacht.
  2. Vielen Dank für die schnelle Antwort ...

    Vielen Dank für die schnelle Antwort Soweit wir es herausbekommen haben, sind tragende Teile von "Schüco" verbaut. Dazu kommen die farblich nicht übereinstimmenden Teile (Fenster, Türen) von "VEKA". Abgedeckt wurde das mit diversen Klebeleisten evtl. aus dem Baumarkt.
  3. Planung, Preisfindung, Auftrag

    Hier ist von Anfang an was schief gelaufen, offensichtlich ist die Firma nicht kompetent und Sie haben nicht richtig planen lassen. Da hilft jetzt nur ein erfahrener Fachanwalt: Auf jeden Fall sollten Sie Beweise sichern und Mängel richtig und schriftlich rügen. Ob eine Nachbesserung was bringt ist fraglich, eine Vertragskündigung könnte teuer werden, gezahlte Gelder könnten verloren sein. Aber: mit diesem Wiga werden Sie ewig Ärger haben, also Nägel mit Köpfen machen und nicht auf das Geschwätz dieser Wiga-Firma hören. Gruß
    • Name:
    • Herr Kla-2930-Kir
  4. Hallo, habe den Tipp mit dem ...

    Hallo, habe den Tipp mit dem Fachberater der Fa. Schüco aufgegriffen. Die Frau K. am Telefon war sehr freundlich und wollte helfen. Ich hoffe, es kommt jemand zur Unterstützung um zusammen mit der Fa. Schröder evtl. einen Fortschritt zu erzielen. Der Fachberater müsste ja auch für die Fenster-Wintergarten-Firma zuständig sein. Noch versuche ich gemeinsam eine vernünftige Lösung zu finden. Eine Anwalt wollte ich aus Kostengründen und der evtl. langwierigen Auseinandersetzung erst einmal nicht bemühen. Wichtig ist für mich, dass der Wintergarten entsprechend fachgerecht fertig gestellt wird und bei späterer Beheizung (Wohn- und Arbeitsraum (Wohnraum, Arbeitsraum)) nicht die warme Luft durch Undichtheiten und Entlüftungsbohrungen verschwindet bzw. Wasser aufs Laminat tropft. Ich möchte den Schaden begrenzen, bevor der Wintergarten in unqualifizierter Ausführung als fertig übergeben wird. Vielen Dank nochmal für die Anteilnahme. Das ist alles ziemlich nervig ...  -  und müsse doch nicht sein ... Wenn ich Zeit habe, lade ich noch ein paar Bilder hoch. D+P

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK