BAU.DE - hier sind Sie:

Trinkwasser- und Schmutzwasser-Aufbereitung

Wasserenthärter-Anlage für den Keller - Worauf achten? Empfehlungen?

Hallo Forum,

kurz zur Ausgangslage:
Neubau REH Bj. 11/2012
Wasser: Härtebereich 3, Härtegrad 16 dh

Meine Frau beklagt, dass sie praktisch nur am Hinterherwischen ist wegen des kalkhaltigen Wassers. Zudem denke ich, ist es für sämtliche Geräte wie Waschmaschine, Kaffeemaschine, Wasserkocher etc. mit Sicherheit besser, wenn man so ein Enthärter-Anlage einbauen würde.

Ich habe mich bereits etwas eingelesen und wünsche mir einen Ionentauscher (also mit Salzbehälter) und keinen Magnet-Voodoo-Zauber-Ring.

Wir sind ein 4 Personen-Haushalt mit 2 kleinen Kindern.

Welche Produkte könnt Ihr mir empfehlen?
Worauf sollte ich acht geben?
Was darf sötwas inkl. Einbau ca. kosten?

Die Preisspannen sind enorm, deswegen bin ich sher verunsichert.

Ich freue mich auf Eure Antworten. Falls ih mehr Infos braucht, lasst es mich wissen.

LG
Frank

  1. Physikalisches Verfahren ohne Zusätze und ohne Magnet-Zauber

    Hallo Frank,

    Es gibt ein Verfahren, dass die Wassserqualität erst misst und dann mit 2 Elektroden im Wassser über eine lange Strecke den Kalk zum Ausfällen bringt. So bleibt die Wasserqualität erhalten, der Kalk aber nicht mehr gelöst sondern kristalin. Gerät wird in die Leitung integriert. Braucht wenig Energie, entsprechend geringe Kosten. Keine Zusätze, keine Veränderung der Wasserqualität! Faktisch auch lange (ca. 10 Jahre) keine Wartung wenn man Filter davor einbaut. Die Kristalle legen sich auch nicht mehr in den Leitungen fest. Der Effekt zeigt sich recht schnell, den an Fliesen kann man den "Kalkbelag" einfach mit einem Tuch wie Staub abwischen. Wenn Interesse besteht kann ich weitere Infos schicken.

    LG Martin


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort