Trinkwasser- und Schmutzwasser-Aufbereitung

Druck zu schwach

Hallo an Alle ,
wir haben ein Wilo Rainsystem an der eine Zisterne angeschlossen ist, die die Waschmaschine und die Toiletten mit Regenwasser "versorgt" .Sollte die Zisterne mal leer sein, dann schaltet das Hauswasserwerk(Wilo) auf Trinkwasser um.Nun meine Frage: das sind doch dann 2 getrennte Wasserkreisläufe? Wenn ich aber z.B die Toilettenspülung betätige und die Pumpe im Keller anspringt um den Spülkasten zu füllen und ich derweil die Hände am Waschbecken(Trinkwasser) wasche, dann fällt der Druck beim Trinkwasser ab und läuft nur noch ganz wenig Wasser aus dem Hahn.Das darf doch nicht sein oder? In dem Moment ,indem ich Hände wasche habe ich doch nichts mit dem Regenwasser für die Toilette zu tun.Was läuft hier falsch? Kann mich jemand schnellstmöglich aufklären?
Vielen Dank schonmal an Euch

  1. Na, dann schauen Sie mal,

    wo Ihre Wilo-Anlage das TRINKWasser zur Nachspeisung entnimmt, wenn die Zisterne leer ist.
    Genau. Vermutlich doch aus der gleichen Leitung wie das Wasser am Wasserhahn.
    Der Unterschied ist nur, die Anlage (so sollte es jedensfalls sein) speißt das Trinkwasser nicht direkt an die Toilette ein, sondern mit "freiem" Auslauf. Damit hat der Trinkwasserkreislauf, (hoffentlich !!!) keine direkte Verbindung mit dem Regenwasserkreislauf.
    Und logisch, wenn die Pumpe Trinkwasser entnimmt, sinkt der Druck, wenn Sie auch noch Wasser am Wasserhahn entnehmen. Ist also nichts anderes, als wenn Sie 2 Wasserhähne gleichzeitig öffnenen.
    Wenn dem NICHT so ist, dann sollten Sie mal Prüfen lassen.
    Trinkwasser und Regenwasser dürfen KEINE Verbindung miteinnander haben!!!
    Ansonsten könnte auch der Filter am Trinkwasser (meist am Druckminderer) verschmutzt sein oder zuwenig Druck oder oder....
    Im Zweifelsfall den Installateur Ihres "Vertrauens" befragen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort