Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Gussasphalt: Gefälle scleifen/fräsen

Hallo,

wir habe im Gartenbaubereich Gussasphalt. Der ist ca. 4cm dick und ist auf einer Betonplatte (ca, 18cm) aufgebracht. Es gibt ein Streifen der ist 16mx2m. In Richtung der kurzen Seite benötigen wir nun eine Gefälle. Vorne muss der Asphalt auf ca. 2cm/2,5cm runter, hinten dann seine 4cm behalten. Wie kann man das am einfachsten bewerkstelligen. Es muss nicht so perfekt werden, sollten Kanten oder kleine Dellen entstehend, ist das kein Problem.

Kann man mit einem Betonschleifer arbeiten, oder ist der dafür nicht geeignet? Schafft man damit 2cm wegzunehmen?

Vielen Dank

  1. ;-)

    1cm musste, - durfte - ich schonmal abtragen...
    geht ja - auch gerade je nach Hersteller des Werkzeugs , was ihr zu verfügung habt, gibt es unterschiedliche Aufsätze

  2. das wird nichts

    GUAßasphalt kann nicht wie Beton bearbeitet werden weil der Schmelzpunkt erreicht wird und schmiert. Die flachen Stücke brechen sowieso raus. Warum nicht gleich das Stück herausnehmen und mit Gefälle neu machen?

    Name:

    • Klaus Kirschner
  3. ohhh Klaus - erfahrung spricht

    Es geht... Es gibt Werkzeugaufsätze dafür....
    -
    Durfte - neee - musste ich schon öfter machen


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort