Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Bitumenanstrich vs Teeranstrich

Hallo,

Ich brauche eine Expertenmeinung. Bei uns im Keller haben wir nach dem die alten Rigipsplatten runter sind solche schwarzen Anstriche gefunden. Ich habe gelesen, dass Teeranstriche stark PAK haltig sein sollen. Das Haus und vermutlich auch der Anstrich sind von 1969. der Anstrich ist sehr hart nahezu wie Lack und lässt sich nicht abkratzen es geht direkt mit dem Putz ab wenn man es kräftig abschlägt. Die Beschichtung ist sehr dünn. Wie ein lackanstrich. Es glänzt auch ein kleines bisschen. Richen kann man das Zeug nur wenn man direkt mit der Nase dran geht. Riecht dann verbrannt.

Vielen Dank im Voraus!

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Sven
  1. Teer vs Bitumen

    Teer ist Sondermüll und riecht scharf. Er stinkt sozusagen.

    Bitumen ist mit Trinkwasser verträglich. Beide können nicht miteinander eingebaut werden.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort