Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Granit auf Sandstein - Tiefengrund?

der Treppenbauer will eine alte Treppe (Betondielen), die früher (dummerweise) mit Sandstein belegt wurde, jetzt mit Granit belegen. Muß da vorher Tiefengrund (oder etwas ähnliches, was besser für Sandstein geeignet ist) drunter, damit die Feuchtigkeit aus dem Mörtel nicht sofort weg ist? Der Sandstein ist infolge der Jahreszeit zwar etwast feucht, was leider auch nicht optimal ist, aber wie macht man es richtig?

  1. Für die Anwendung außen,

    gibt es keinen Tiefgrund (für Sandstein zumindest nicht). In alter Handwerksmanier ordentlich benetzen und pudern. Jetzt dürfte es aber langsam gelingen mit Ihrem Sandsteinbelag und den Granitstufen, oder?

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus Reinartz

  2. Vielen Dank, ich hoffe es :-)

      Vielen Dank, ich hoffe es :-) In ein paar Jahren kann ich dann berichten, wie lange es gehalten hat. Untern Putz außen mußte ja auch erst Tiefengrund und Putzgrund, zumindest lt. Hersteller und Maler. Deswegen war ich jetzt verunsichert. Und ein Kollege, der früher auf dem Bau gearbeitet hat, hatte leichte Bedenken, ob der Mörtel auf dem stark saugfähigen Sandstein hält.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort