Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Was ist das für ein Material auf den Bildern

Hallo zusammen,

ich bin dabei die alte Dach-Innenverkleidung abzubauen, damit später eine neue (mit besserer Wärmedämmung) montiert werden kann. Während dieses Rückbaus bin ich auf Materialien gestoßen, die eine Menge Staub mit sich gebracht haben. Ich habe die drei Materialien fotografiert:
Material 1 (an der Gaubenwand) auf den Bildern 1 und 2. Material 2 (ursprünglich hinter der Dachlattung, jetzt auf dem Boden) auf den Bildern 3 und 4. Material 3 (Platte als Latten- bzw. Bretterersatz) auf dem Bild 5. Worum handelt es sich hierbei jeweils?
Habe den Verdacht, dass da Asbest dabei sein könnte. Wie würde Asbest im Vergleich dazu aussehen (Farbe, Geruch)?

Viele Grüße

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • Matze123
  1. Rate mal

    1. HWLA-Platte mit Kalk- bzw. Kalkzementputz

    2. Strohlehm

    3. scheibar tatsächlich Asbest in Form einer Faserzementplatte

  2. sieht aus wie AZ

    was aber dagegen spricht ist, dass es angeblich gestaubt haben soll. Asbestzement staubt nur, wenn es mit der Flex geschnitten wird. Wie auch immer - bruchfrei abnehmen (evtl. vorher durchfeuchten) und auf der lokalen Deponie abgeben.

  3. Mhhh, auch ich würde auf das tippen,

    was Herr Tilgner vorgibt.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort