Modernisierung / Sanierung / Bauschäden

Befestigung der Heizungsrohre an der Wand

Liebe Forumsmitglieder, insbesondere Altbau-Liebhaber!
Unser altes Haus wird renoviert, dabei wollen wir so weit es geht auf Kunststoffe verzichten, also wurden z.B. Holzfenster statt Kunststoff-Fenster eingebaut, alte Türen aufgearbeitet usw. Ein Kompromiss sind nun die modernen Heizkörper. Was mir dabei gar nicht gefällt, sind die Plastikschellen, mit denen die Heizungsrohre an der Wand befestigt werden. Kennt jemand eine andere Befestigungsmöglichkeit?
Viele Grüße
Doris

Name:

  • Doris
  1. Befestigungen für HK

    Hallo Doris,
    müßte es eigentlich auch aus Metall geben,am besten frägst du deinen Heizungsbauer, aber nicht abwimmeln lassen, sondern darauf bestehen.
    Mit freundlichen Grüßen

  2. wieder nur die hälfte gelesen

    Hallo Doris,
    wie werden die HK-rohre verlegt? Vor der Wand im Bodenbereich bzw. im Sockelbereich oder im Mauerwerk? Oder sind die Zuleitungen von der Hauptleitung zum HK gemeint?

  3. Befestigung der HK-Rohre an der Wand

    Hallo Stephan Rieder!
    Die Heizungsrohre (nur die für Vor- und Rücklauf)werden oberhalb der Fußleisten an der Wand verlegt. Im Mauerwerk/Putz ist es nicht möglich, da es sich um Fachwerkwände handelt, in denen ja Pfosten und Streben im Wege sind. Also werde ich unseren Heizi mal fragen.
    Ich bedanke mich

    • und viele Grüße

    Doris http://D.Selke-Lessau@Hamburg.de

    Name:

    • Doris
  4. Klar kann man auch die Metall-Schellen

    nehmen, die sich auf die Stockschrauben setzen lassen. Mit den Gummieinlagen sieht es dann halt nur etwas Russische aus gegenüber den Kunststoff-Befestigungen....


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort