Sanitär, Bad, Dusche, WC

Entwässerung Keller

Hallo zusammen,
zuerst muss ich erwähnen, dass ich diese Frage schon in einem anderen Forum stellte, mich aber noch ein paar mehr Meinungen dazu interessieren würden!
Also: Ich habe bei einem Neubau im Keller einen Pumpenschacht installiert, an dem ein Bad und eine Küche angeschlossen werden. Als Pumpe dachte ich an eine Sanistar. Der Schacht ist unmittelbar in der Nähe bei einem Kanalanschluss. Nun bekam ich mitgeteilt, dass die Pumpe auch eine Entlüftung benötigt.
Nun kamen mir dabei 2 Fragen:
1.: Muss z.b. die Toilette im Keller trotzdem eine Entlüftung übers Dach haben? Oder passiert diese Entlüftung mit über die Pumpe?
2.: Kann ich die Pumpe direkt an das Fallrohr laut hier unten verlinkter Zeichnung anschließen oder geht das unter Umständen schief? Oder muss die Entlüftung zwingend auch per separater Abwasserleitung übers Dach erfolgen?
Hier ein Skizze der vorhandenen Leitung bzw. meinem Gedanken, wie ich das nach momentanem Wissenstand ausführen würde. Teilweise Schematisch!
http://www.fam-gruber.de/hausbau/Fallrohr.pdf
Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Meinungen sagen könntet, da ich vorhabe diese Gewerke als Eigenleistung auszuführen.
Danke
Gruß Michael

Name:

  • Tatjana Gruber
  1. Entlüftung Hebeanlage

    Hallo Frau Gruber,
    siehe DINA 1986 - Entlüftung von Hebeanlagen.
    Rückstauebene nicht vergessen.
    Mit freundlichen Grüßen


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort