BAU.DE - hier sind Sie:

  • BAU.DE

  • Forum

  • Neubau

  • 13939: Elektro- und Heizungsinstallation vor dem Fenstereinbau?

Neubau

Elektro- und Heizungsinstallation vor dem Fenstereinbau?

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich der Reihenfolge der einzelen Gewerke an einem Neubau. Unser EFHA war eigentlich so geplant, dass nach den Maurer- und Zimmer-/Dachdeckerarbeiten der Klinkerer kommen sollte. Danach sollten dann die Fenster eingebaut werden und mit den Elektro- und Heizungsinstallationen weitergemacht werden. Leider hat der Klinkerer nicht sofort nach den Dachdeckern zeit, sondern erst 3-4 Wochen später. Dadurch würde sich unsere Planung um 4 Wochen verschieben. Gibt es die Möglichkeit mit anderen Gewerken fortzufahren, so dass wir nicht so stark in Verzug geraten? Vielleicht erst Elektro und Heizung. Dafür brauch man doch eigentlich noch keine Fenster, oder? Was können wir vor dem Einbau der Fenster alles fertig machen? Geht außer Elektro und Heizung noch etwas? Putz, Estrich und Fließen fallen ja weg.
Danke für eure Hilfe,
Steffi

  1. Gewerke vorziehen?

    Hallo Steffi,
    würde ich an Ihrer Stelle nicht machen,außer Sie haben eine
    Bewachungsfirma.
    Leider traurig aber wahr, am Bau wird viel geklaut und mitgenommen wird fast alles.
    Also zuerst die Fenster mit Bautüre (statt Haustür)und danach
    die Installationsarbeiten.
    Vorbereitende Arbeiten können natürlich schon in Angriff genommen werden. Schlitze usw.
    Mit freundlichen Grüßen

  2. Bauablauf

    Herr Rieder hat leider Recht, auf dem Bau wird viel geklaut. Die Ausführung der E-Rohinstallation bringt Ihnen sowie nur 2-3 Tage Zeitgewinn. Heizung vor dem Innenputz macht eh keinen Sinn.
    Doch warum soll der Verblendmaurer erst nach den Dachdeckern anfangen, vielleicht hat er ja jetzt Zeit.
    Theoretisch und auch praktisch geht natürlich fast Alles.
    Fenster provisorisch verschliessen, Bautür einbauen,E- und San- Rohinstallation ausführen, Wände bis auf die Leibungen verputzen, Heiz-Rohmontage, Estrich einbauen mit Ausparungen für bodenständige Fenster....
    Ob der zeitliche Gewinn jedoch das Risiko des Diebstahls und Vandalismus aufwiegt, muss jeder selbst entscheiden. Zudem entstehen Mehrkosten durch nachfolgende Anschlussarbeiten.

  3. Gewerke vorziehen

    Erstmal danke für die schnellen Antworten, da müssen wir uns wohl was anderes einfallen lassen. Viel zeit können wir so wohl nicht gewinnen.
    Das Problem mit dem Klinkerer ist, dass er vorher einfach keine Zeit hat. Er kann frühstens 3-4 Wochen nachdem das Dach steht. Das heißt, wir müssen warten. Da wir aber mit dem Bau eigentlich weitermachen wollten, stellt sich nun die Frage, ob das irgendwie sinnvoll zu machen ist. Prinzipiell wollten wir die Fenster nach dem Verklinkern einsetzen lassen. Gibt es eine Möglichkeit, die Fenster vorher einzubauen, so dass sie trotzdem "zwischen" Wand und Klinker sitzen? Hat jemand eine Detailzeichnung hierzu. Vielleicht kann man da was ändern. Die Maurer sind noch beim Keller. Also gibt es eventuell noch die Möglichkeit, den Bau so vorzubereiten, dass die Fenster als erstes kommen.
    Gruß, Steffi


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort