BAU.DE - hier sind Sie:

Keller

Weisse Wanne mit Abwasserleitung darunter?

Wir bauen eine Weisse Wanne (Grundwasser 2.50 m unter Gelände, Kellerbodenplatte 3 m unter Gelände). Für Abwasser im Keller (Gasbrennwert, Waschmaschine, WC, Dusche) könnten wir Abwasserleitungen durch/unter die Bodenplatte legen, zu einem Pumpenschacht im Keller (mit zusätzlichen Fugen). Architekt ist dafür, aber wir sind skeptisch? Was meint Ihr?

Name:

  • Chris
  1. Gehen tut das.

    Am besten in Voutengräben verlegen.
    Sämtlich Durchgänge mittelt Dichtungsmaterialien z.B. Doyma eindichten.
    Jeder Pumpensumpf und jeder Voutengraben behindert aber das Gleiten der Betonkonstruktion auf dem Baugrund. Teile davon wären somit eingespannt. Ist aber idR trotzdem Möglich. Nähere Aussagen hierzu erteilt Ihr TWP.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort