Keller

Grundwasser sehr nah

Ich bin interessiert an einem Haus, wo das Grundwasser momentan nur 1,50 m unter der Bodenplatte steht. Beim direkten Nachbar war das Grundwasser schonmal bis 3 cm an die Bodenplatte dran gekommen, einige Nachbaren etwas weiter weg, deren Keller auch tiefer drin ist, hatten schon Grundwasser im Keller. Meine Frage: Wie hoch ist das Risiko bei diesem Haus? Kommen hohe Sanierungskosten auf mich zu wenn das Wasser mal im Keller steht oder trocknet das leicht wieder aus? Das Haus hat keine weiße Wanne, nur eine Bodenplatte deren Beton laut Makler "doppelt verdichtet" ist. Hat jemand Tipps dazu?

Name:

  • Pit
  1. Leider

    ist mir meine Glaskugel abhanden gekommen.
    Langjährige HWS erfragen, dann mit OK BP vergleichen.
    Gegen welchen Lastfall ist Ihr KG gesperrt?
    Neubau? Altbau?
    Doppelt verdichtet? Häääääää Wasne dasn?

  2. Ich weiß gar nicht,

    was ihr immer mit den Kristallkogeln habt.
    Die gibt´s bei Ebay doch wie Sand am Meer (z. B. http://cgi.ebay.de/Kristallkugel-mit-dreh-Holzstaender-80 mm-Wahrsager_W0QQitemZ6215712155QQcategoryZ39202QQrdZ1QQcmdZViewItem
    Und "doppelt verdichtet" klingt doch zumindest sehr vertrauenerweckend. Fragen Sie doch den Makler mal, was das bedeutet, und ob er dafür garantieren kann.
    MfG

  3. das einzige

    was sich da verdichtet ist der Verdacht.

  4. danke...

    ahja, klingt nicht gut. Was ist HWS bzw. OK BP? Baujahr des Hauses ist 1993.

  5. Erklärungen

    HWS = Langjährige Höchst Wasserstände
    OK BP = Oberkante Bodenplatte

  6. "mmmh"

    Herr Schmidbauer ... mein Glaskugel hat ebenfalls vor Monaten seinen Geist aufgegeben ... sofern "hier" dzgl. ein Sammelauftrag an Glaskugeln zustande kommt würd ich auch eine nehmen :-)


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort