Kamin und Kachelofen

Sommer-/Winterbetrieb bei EOS

Hallo ins Forum!
In unserem Haus befindet sich ein Kachelofen der Firma Brunner mit elektronischer Steuerung. Da wir das Haus samt Kachelofen erworben haben und eine Bedienungsanleitung für den Ofen nicht vorliegt, wollte ich mal im Forum fragen, ob mir jemand den Unterschied zwischen Sommer- und Winterbetrieb bei der EOS erklären kann. Heizt der Ofen dann anders (langsamer, schneller, heisser, zu anderen Zeiten...)? Und bei welchen Temperaturen sollte ich auf Sommer- oder Winterbetrieb umschalten? Auf der website der Firma Brunner habe ich daruf leider keine Antwort gefunden.
Vorab schon mal herzlichen Dank!

Name:

  • Christine
  1. EOS-Funktion

    Hallo Christine,
    die Sommerstellung ist mehr für die Übergangszeit gedacht, wenn es draussen noch etwas wärmer (15-10 Grad) ist.
    Die Sommer-Funktion bewirkt das die Zugklappe zwischen den Stufen 2-Glut erst später zugefahren wird. Der Ofen wird dadurch nicht schneller heiß.
    Praxistipp: Solltest du viel Holzkohle nach Abbrandende im Feuerraum haben, stelle die Steuerung auf Sommer ein. Dadurch bleibt weniger Holzkohle übrig.
    Sende doch einfach ein Mail an die Fa. Brunner, und bitte um eine "alte" Bedienungsanleitung für die EOS.
    Gruß Hans


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort