Honorar für Architekten- und Ingenieurleistungen

X hat ein Grundstück mit fertigen ...

... Planung geerbt/erhalten.

Um zu entscheiden, ob der Bau nach vorhandenen Plan sich lohnt bzw finanzierbar wäre, will er wissen, wie hoch die Baukosten sein könnten.

Kann X einen Architekten für die Kostenberechnung anhand des Planes konsultieren, wie hoch wäre dessen Honorar ?

  • Denn diese gehört letztlich auch zu den Baukosten, zu Kalkulation.

wie wäre das Geschickteste in der Situation ?

Haox

  1. komisch

    Wann lohnt sich ein Bau?
    Wenn ich ein Grundstück erbe, prüfe ich doch erst zuerst, ob ich für mich ein Haus baue oder das Grundstück vermarkte. Dabei prüfe ich doch zuerst den Bodenrichtwert und einen Aufschlag für die Lage und die Umgebung sowie die Erschließung. Eine Vermarktung richtet sich nach der maximalen Bebauung. Eine fertige Planung ist reif für Angebote in Einzelausschreibung oder an einen GUA. Entweder man kann das selbst oder man braucht Berater die natürlich Geld kosten. Deshalb ist ohne Detailkenntnisse seriös nicht zu beraten denn es geht um viel Geld. Also geht es um ein Einfamilienhaus, ein Mehrfamilienhaus, um eine Wohnanlage oder um eine Villa? Ist das Baugelände im Stadtbereich? Nahe an einer Abdeckerei oder Industrieanlage oder JWD?

    Name:

    • Klaus Kirschner
  2. Kosten des Archis gemäß HOAI

    Das Honorar ergibt sich aus Leistungsphase 1 und 2 (Grundlagenermittlung und Vorplanung) und dann ist es abhängig von den geschätzten Baukosten (EFHA, RH, MFH ???)


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort