Honorar für Architekten- und Ingenieurleistungen

Kauf Grundstück + Architektenleistung

Sehe immer wieder, dass Grundstücke samt Architektenplanungen zum
Kauf angeboten werden.

Ist das nicht verbotenes Koppelgeschäft ?

Andererseits ist auch verständlich, dass die gezahlte Architektenhonorare wieder eingeholt werden müssen, wenn man aus welchem Grunde auch immer doch nicht mehr bauen will oder kann.

Wie ist aktuelle Rechtslage ?

  1. kann - darf man so nicht beantworten :-)

  2. Google hilft - ansonsten Juristen fragen...

    "dass Grundstücke samt Architektenleistungen zum Kauf angeboten werden"

    Angeboten - von wem denn???

    https://www.iww.de/p...-nicht-greift-f15876

    Wenn also beispielsweise der Architekt vom zukünftigen Bauherrn mit der Suche und Vermittlung eines Grundstücks beauftragt war und anschließend dafür Planungsleistungen erbringt - geht das wohl

    oder

    wenn der Architekt im Rahmen eines Bauträgergeschäftes als Generalunternehmer auftritt, dann geht sowas wohl auch.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort