Holzschutz, Holzschäden, Holzsanierung

kesseldruck-imprägnierung

Hallo,
ich habe mir Holz mit kesseldruck-imprägnierung (grün) zum Bau von Pflanztrögen gekauft. Nach dem entsprechenen Zusägen sind die Stirnseiten der Balken nun unbehandelt. Das sieht optisch nicht so schön aus und es ist ja auch kein Schutz vorhanden. Kann man die Imprägnierung noch nachträglich mit dem Pinsel auf die Stirnseite auftragen bzw. kann man die überhaupt kaufen?
Ich hab mal in einem Baumarkt geschaut und nichts in der Richtung gefunden. Unter was für einer Produktbezeichnung könnte man die Imprägnierung denn finden?
Danke & Gruß
Andreas

  1. Holzschutzmittel

    mit Bläueschutz (bei Nadelholz) nennt man das entsprechende, streichbare Produkt. Dies sollte auch im Baumarkt erhältlich sein. Ggf. ist jedoch ein konstruktiver Holzschutz besser geeignet, bspw. durch Abdeckung.
    M.f.G.
    R. Kaiser


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort