Bau einer Galerie im Flur/Aufgang
BAU-Forum: Holzbau

Bau einer Galerie im Flur/Aufgang

Hallo Leute,

Ich will in meinem Flur im OGAbk. eine Galerie bauen und als Büro nutzen - kl. Schreibtisch, 2 Boards mit Ordnern, Gesamtlast ca. 250 - 300 KG.

Zu den Daten:

  • Länge 330 cm, Breite 150 cm
  • Alles tragende Wände aus Gasbeton 24 cm
  • Deckenhöhe ca. 6 m

Wir machen handwerklich viel selbst.

  • Wie würdet ihr planen - mit Stützen in den Ecken oder komplett ringsherum verankern?
  • Welche Rahmenstärke empfehlt ihr?
  • WAS FÜR HOLZ EMPFEHLT IHR?
  • Was für "Dübel" bzw. Anker?

Ich weiß, Fernbegutachtung etc. aber Planer und Schreiner kosten extrem viel.

Zur Veranschaulichung sind Bilder anbei.

Anhang:

  • BAU.DE / BAU-Forum: 1. Bild zu Frage "Bau einer Galerie im Flur/Aufgang" im BAU-Forum "Holzbau"
  • BAU.DE / BAU-Forum: 2. Bild zu Frage "Bau einer Galerie im Flur/Aufgang" im BAU-Forum "Holzbau"
  • BAU.DE / BAU-Forum: 3. Bild zu Frage "Bau einer Galerie im Flur/Aufgang" im BAU-Forum "Holzbau"
Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.
  • Name:
  • A1985
  1. fachgerecht???

    Foto von Martin G. Halbinger

    bei 5 m² Grundfläche komm ich schonmal auf 1000 kg Verkehrslast (nach Norm anzusetzen) + Eigengewicht der Konstruktion. Dann kommt da irgend ne Treppe hoch. Noch ne Absturzsicherung usw.

    wenn schon die Erstannahme um über das 3-fache zu klein ist... was kommt da sonst noch? Und aus der Ferne soll ich jetzt sagen xx cm Balken reicht??? Sorry, da kann sooo viel falsch gemacht werden, hier wird faktisch fast ein weiteres Geschoss errichtet.

  2. Ok

    Ok, angenommen ich will es DINAbk.-gerecht machen. Es wäre Platz für 6 Stützen. Die Abstände wären dann jeweils ca. 1500 mm von Stütze zu Stütze. Als Treppe soll eher eine Leiter o.ä. dienen, wegen Platzgründen. Absturzsicherung wäre nur die Breite der Treppe vom EGAbk..
    • Name:
    • A1985
  3. Die Planung und Ausführung

    würde ich einem Zimmermann überlassen, damit es am Ende funktioniert und die Details auch nach Handwerk aussehen und nicht nach DIY.
  4. erste Wahl ist ein Statiker

    Ein paar Balken mit Dübel an einer Gasbetonwand festschrauben hält garnicht. Balken zu 3/4-tel auf eine Gasbetonwand auflegen geht eventuell, Stützen mit breitem Fuß zur Lastabtragung geht, Stützen bis zu den Kellerfundamenten geht bestimmt. Absturzsicher bauen ist nicht nur ein Geländer sondern die ganze Konstruktion darf nicht abstürzen.

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Zur Verbesserung unseres Angebots (z.B. Video-Einbindung, Google-BAU-Suche) werden Cookies nur nach Ihrer Zustimmung genutzt - Datenschutz | Impressum

ZUSTIMMEN