schwimmender Estrich: Sanierung bei ca. 10 Liter notwendig?
BAU-Forum: Hochwasser

schwimmender Estrich: Sanierung bei ca. 10 Liter notwendig?

Ich habe eben in der Küche einen neuen Wasserhahn eingebaut und beim Abschrauben der Warmwasserleitung versehentlich das Eckventil ganz aufgedreht statt zugedreht.

Jaja, ich weiß, wer den Schaden hat, braucht sich um den Spott nicht zu sorgen ...

Als das Wasser dann so schön vor sich hin spritzte bin ich in den Keller gerannt und habe den Hauptwasserhahn zugemacht. Ich schätze mal, so 30 Sekunden ist also das Wasser ausgeströmt.

Auf Aufwischen mit dem Putzeimer bin ich aber dann misstrauisch geworden, denn ich habe nur etwa 2 Liter Wasser aufwischen können.

Ich habe mir dann mal den Fußboden unter der Küchenzeile näher angeschaut. Von der Schadensstelle bis zur nächsten Ecke hat sich der Estrich etwa 5 mm gesenkt und die Silikonfuge ist gerissen. Ich befürchte nun, dass ein Teil des Wassers dort über diesen Riss über den "Abstandsstreifen" an der Wand gesickert ist und nun in der Isolierschicht unter dem Estrich steht.

Wie soll ich jetzt vorgehen?

Gibt es eine Möglichkeit, ohne großen Aufwand, zu überprüfen, ob überhaupt Wasser eingedrungen ist? Vielleicht habe ich ja Glück?

Gut, in den "Gelben Seiten" gibt es bei uns in der Stadt eine Bautrocknungsfirma, die laut Homepage solche Sachen trocknen kann. Allerdings habe ich halt Bedenken, dass die auch trocken, wenn es gar nicht nötig ist ...

Achja, die Küche hat ca. 20 m². Mit welchen Kosten müsste ich ungefähr rechnen, wenn ich die Sache durch eine Firma trocknen lassen?

  • Name:
  • Andreas

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK