Gewährleitung auf "Bewegliche Teile"
BAU-Forum: Heizung / Warmwasser

Gewährleitung auf "Bewegliche Teile"

Gewährleitung auf "Bewegliche Teile"
  • Name:
  • Reinhard
  1. Kuckst Du hier

    Foto von Markus Reinartz

    Hallo, In dem Mehrfamilienhaus haben wir bei der Heizung das Problem, dass der Druck ständig abfällt. Wir haben in allen Wohnungen die Heizverteiler kontrolliert, ob hier irgendwo Wasser Austritt. Und tatsächlich habe ich bei einer Wohnung ein Problem gefunden. Es tritt einmal Wasser bei den "Durchlauf Widerständen" aus. Ich kenn den Fachbegriff leider nicht. Damit lässt sich die Durchflussmenge bei der Fußbodenheizung einstellen. Ich habe dies beim Bauträger als Mängel gemeldet. Gewährleistunfsfrist läuft noch bis Nov/2012. Des weiteren sind einige Steuerventile Defekt. Das hat ganz klar was mit Schlechtem Material zu tun, weil hier sehr oft der obere Deckel abreißt. Innen ist eine Feder, und der Deckel hält Anscheinend den Druck nicht stand.

    Uns wurde jetzt mitgeteilt, dass diese Sachen bewegliche Teile sind und somit nicht unter die Gewährleistung fallen. Das kann ich leider nicht Glauben. Vor allem ich in meiner Wohnung mit beiden Teilen schon mal Probleme hat und das einfach ausgetauscht wurde. Bei den Steuerventilen war nur eines gebrochen und trotzdem wurden, ohne zu murren, alle fünf durch einen anderen Hersteller ersetzt.

    Gibt es hier wirklich sowas wie "Bewegliche Teile"? Und müssen die Eigentümer das selber bezahlen?

    Danke für die Hilfe. Gruß Google
    Verjährung bewegliche Teile
    eingeben
    dann findest Du
    Wikipedia
    Verjährungsfristen [Bearbeiten]
    Die Regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre (§ 195 BGBAbk.).
    Wichtige Fälle davon abweichender Fristen (sowohl von der Länge der Verjährungsfrist als auch vom Beginn derselben):
    Ansprüche auf Übertragung des Eigentums an einem Grundstück sowie auf Begründung, Übertragung oder Aufhebung eines Rechts an einem Grundstück oder auf Änderung des Inhalts eines solchen Rechts sowie die Ansprüche auf die Gegenleistung verjähren in zehn Jahren. § 196 BGB.
    Herausgabeansprüche aus Eigentum, Familien- und erbrechtliche Ansprüche sowie rechtskräftig festgestellte Ansprüche verjähren in 30 Jahren, § 197 BGB.
    Mängelansprüche beim Kauf verjähren in fünf Jahren bei einem Bauwerk, in zwei Jahren bei allen übrigen Fällen (insbesondere bei beweglichen Sachen) (§ 438 BGB).
    Mängelansprüche beim Werkvertrag verjähren bei einem Bauwerk in fünf Jahren (§ 634a Abs. 1 Nr. 2 BGB); bei Werkleistungen, die auf Herstellung, Wartung oder Veränderung (z.B. Reparatur) einer Sache gerichtet sind, in zwei Jahren (§ 634a Abs. 1 Nr. 1 BGB); im übrigen in drei Jahren (§ 634a Abs. 1 Nr. 3 BGB).
    Beim Reisevertrag verjähren Ansprüche des Reisenden in zwei Jahren (§ 651 g Abs. 2 BGB).
    Beim Mietvertrag verjähren Ersatzansprüche des Vermieters wegen Veränderung oder Verschlechterung der Mietsache und des Mieters wegen Aufwendungen in 6 Monaten; die Frist beginnt für den Vermieter ab Übergabe der Mietsache, für den Mieter ab Beendigung des Mietverhältnisses (§ 548 BGB).
    Bei gewerblichen Transportverträgen nach §§ 407 ff. HGB verjähren Ansprüche in einem Jahr (§ 439 Abs. 1 S. 1 HGB). Sofern vorsätzliches oder leichtfertiges Verhalten des Schuldners in Bezug auf Schäden am Transportgut oder bei Verspätungsschäden vorliegt, beträgt die Verjährungsfrist (nur) hierzu abweichend davon 3 Jahre (§ 439 Abs. 1 S. 2 HGB). [1] Für den Umzugsvertrag, den Vertrag über multimodalen Verkehr (Multimodalvertrag, § 452 HGB), den Speditionsvertrag und den Lagervertrag gelten diese Fristen ebenfalls.

  2. Gewährleistungsfristen je nach Vertrag

    Gewährleistungsfristen je nach Vertrag

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen, Bilder etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten sollte der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden - wenn er sein Kennwort vergessen hat, kann er auch wiki oder schnell verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder schnell oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.

  

Diese Website benutzt Cookies und Werbung. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Nutzung zu. => Zur Datenschutzseite

OK