Heizleisten / Sockelheizleisten

kosten bodenkanalheizung

donnerstag steht ein erstes gespräch mit dem heizungsbauer an. es sollen alle offenen fragen zu unserem neubauvorhaben besprochen werden.
bisher geplant sind konventionelle heizkörper in allen räumen. im wohnzimmer haben wir 5 bodentiefe 1 m breite fenster. die gemauerten zwischenräume sind unterschiedlich breit (50-120 cm). da frieren bei mir im winter eine art dauerzustand ist überlegen wir, ob wir zumindestens vor zwei nebeneinanderliegende fenster eine bodenkanalheizung installieren lassen (im bereich der fenster sollen später sitzmöbel stehen).
was kostet so etwas denn UNGEFÄHR?
lässt sich das technische überhaupt umsetzen (konventionelle keizkörper und bodenkanalheizung 'nebeneinander')?
bin für jeden hinweis dankbar,
grüße, ulrike schmitt

Name:

  • Frau Ulr-683-Sch
  1. Bodenkanalheizungen..

    Werte Fragestellerin
    benötigen eine Fussbodenaufbauhöhe von > 10 cm oder einen entsprechenden Graben in der Decke/Bodenplatte zzgl Dämmung.
    Heizungen selbst sind nicht wesentlich teurer. Hinzu kommen die Kosten für Bodenaufbau/Graben, Abdeckung und Anarbeiten des Bodenbelags.

  2. das klingt doch vielversprechend, ABER

    ... ist das system tatsächlich neben (!) konventionellen heizkörpern fahrbar? in unseren neubau kommt ein gasbrennwertkessel und eben konventionelle heizkörper (oder sind die bei gasbrennwerttechnik schon nicht mehr konventionell?). kann ich diese bodenkonvektoren tatsächlich an den heizkreislauf der anderen heizkörper anschließen lassen?
    ich frage das deshalb, weil ich jetzt etliche infos von herstellern eingeholt habe (internet) und dort immer nur von einer kombination mit fußbodenheizung geredet wird.
    vielen, vielen dank für ihre prompte antwort gestern!
    grüße, ulrike schmitt

    Name:

    • Frau Ulr-683-Sch
  3. Schauen Sie mal...

    Werte Fragestellerin
    hier:
    http://www.kampmann....subidcat=98&idlang=1
    und dann oben rects unter tech.Daten.
    Da haben eigentlich alle unter dem Punkt Wärmeleistung Temperaturangaben von 75/60 °. Und das sind normale Wassertemperaturen "konventionneler" Plattenheizkörper. FBHA 45/40 °.

  4. DANKE...

    ... der heizungsbauer schlug gestern (ohne dass ich den namen ins spiel gebracht hätte) kampmann vor. er wird mir das jetzt anbieten, sagte aber auch, ich muesse mit etwa 500 €/lfm rechnen.
    kernig, kernig! aber eventuell machen wir es trotzdem zumindestens an zwei der fünf bodentiefen fenster im wohnzimmer.
    danke nochmals für ihre prompte hilfe!
    schönes wochenende,
    ulrike schmitt

    Name:

    • Frau Ulr-683-Sch

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort