Heizleisten / Sockelheizleisten

Sancal Heizleisten extrem teuer!

Mich hat soeben der Schlag getroffen!
In unserem EFHA (schlüsselfertig) wollen wir eigentlich Heizleisten verwenden.
Von einem Bauunternehmer kam heute das erste Angebot:
Das Heizleistensystem der Firma Sancal kostet fast 8.000 EUR Aufpreis (!!!) gegenüber einer herkömmlichen Heizung.
Das darf doch nicht wahr sein!

Name:

  • Matthias
  1. Nicht entmutigen lassen

    Bauunternehmer sind unflexibel. Kommt der böse Kunde mit "Sonderwünschen", wird abgeblockt und abgeschreckt. Motto: Was der Bau(unternehm)er nicht kennt, ißt er nicht. Das scheint in Deutschland Mode geworden zu sein. Individualität ist beim GUA nicht zu bekommen.
    Besorgen Sie sich die Angebote vom Fachhandel und nehmen Sie die Leistung aus dem Auftrag an Ihren Bauunternehmer heraus! Soll er seine Wertschöpfung woanders herholen ...

    Name:

    • Frank P. Taschner
  2. sancal=goldlamellen

    man kann sancal nicht mit einer heizung vergleichen! eisenschink verlangt einen philosophiebonus der extraklasse! dafür hat man dann exklusiv das teuerste thermische glaubensbekenntnis inhouse...

    Name:

    • Herr Bluecher
  3. Heizleisten gibt's nciht nur von Sancal

    Die waren uns auch viel zu teuer. Wir haben für unsere ca. 40 EUR/m bezahlt (2001) und die (Länge entsprechend der benötigten Heizleistung) statt der Heizkörper eingebaut. Funktioniert ganz gut. Richtig gut wird es, wenn sie stattdessen für dieses Gewerk gleich einen Planer beauftragen, der sich damit auskennt - wenn sie einen finden. Im Berliner Raum könnte ich ihnen weiterhelfen. Wir haben ja eher selbst gebastelt, da es bei unserem Haus nix gebracht hätte das Gewerk Heizung + Sanitär aus dem Gesammtvertrag raus zu nehmen und sind auch damit zufrieden. Wenn man den Eisenschink liest meint man, das sei was ganz besonderes, vom heizen her ist das auch besonders gut, aber was die Planung angeht da täuscht der einen. Das ist auch kein Hexenwerk. Auf meiner Site habe ich noch mehr dazu geschrieben.

  4. http://www.bestbord.com

    Es gibt eine Menge ander Anbieter!

  5. Falscher Link!!!

    Der Link zu
    http://www.bestbord.com/
    funktioniert nicht!

    Name:

    • Matthias Hitzl
  6. entschuldigung richtig ist http://www.bestboard.de/

    es gibt auch noch http://www.neuland-heizleisten.de/
    usw.

  7. anderer Hersteller Neuland-Heizleisten

    mit Preisliste im Netz!

  8. jahn=meister der redundanzen

    eine brise entschäumer für den meister!?!?!?!?!

    Name:

    • Herr Bluecher

Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort