Heizleisten / Sockelheizleisten

Heizleiste in GK-Vorsatzschale?

Ich plane einen Einfamilienwohnhaus-Neubau als Holzkonstruktion.
An den Außenwänden ist eine 60 mm-Installations-Vorsatzschale aus Gipskarton geplant. Kann ich nicht diesen Zwischenraum durch eine (unsichtbar montierte) Heizleiste aufheizen und durch die Erwämung der Gipskartonplatten - den Strahlungsheizungs-Effekt erzielen? Wer hat Erfahrungen mit einem solchen System? Wie sollte das im Detail aussehen?

Name:

  • Matthias Wenning
  1. da gabs mal was!

    ich komm nur gerade nicht drauf! das war ein system, mit einem heizregister, im sockelbereich montiert, lieferbar für trockenbau oder für spezielle kalksandsteine.
    der link war es nicht! aber so ähnlich

    Name:

    • Herr Bluecher
  2. Könnte es nachfolgendes gewesen sein

    auf Basis Paradigma Netzrohr?

  3. Genau, die sind es,

    Sie finden die Beschreibung direkt beim Hersteller. Ein Partnerbetreib in Ihrer Nähe berät Sie auch sicherlich vor Ort. Eine Suchliste nach einem nahen Betrieb finden Sie auch bei Paradigma auf der Site.
    Mit sonnigem Gruß... Lb


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort