BAU.DE - hier sind Sie:

Heizleisten / Sockelheizleisten

30 cm Plattenheizkörper vs. Heizleisten

Ich möchte vorausschicken, daß ich ein heizungstechnischer Laie bin und hoffe, daß mich hier keiner ob meiner Frage prügelt. Ich hab mich einige Zeit lang für Heizleisten für meinen Altbau interessiert. Die durchwegs hohen Preise für diese Dinger haben mich aber abgeschreckt. Jetzt hab ich aber gesehen, daß es normale (und billigere) Plattenheizkörper auch in einer Bauhöhe von 30 cm gibt. Da hat sich in meinem laienhaften Gehirn folgende Theorie entwickelt: Wenn man 30 cm hohe Plattenheizkörper entlang einer Aussenwand montiert und das ganze mit Niedertemperatur betreibt, dann müßte sich ja ein ähnlicher Effekt wie bei Heizleisten einstellen. Wahrscheinlich wird der Konvektionsanteil ein wenig höher sein aber sonst sehe ich keinen Grund, warum das nicht funktionieren sollte. Stimmt diese Theorie? Ich kann mir vorstellen, daß die Heizleistenerzeuger das abstreiten. Was sagen daher die anderen Heizungsspezialisten?
Vielen Dank für jede Antwort.

Name:

  • Ewald Brunmüller
  1. Auch schon mal erwogen...

    sowas zu machen; allerdings schrumpft bei Heizkörpern der Preis nicht so ganz mit der Größe. Darf ich nach Fabrikat und Preis fragen?
    Maximal-Länge? Anreihbar? Optisch vertretbar? Ansonsten wüßte ich nicht, warum's nicht funktionieren sollte, ausreichende Heizleistung vorausgesetzt; hat vielleicht sonst jemand praktische Erfahrung damit?

    Name:

    • E. Lange
  2. 30 cm Plattenheizkörper vs. Heizleisten

    So intensiv hab ich mich damit noch nicht beschäftigt. Ich glaub aber, ich hab da mal ein Prospekt von Stelrad gesehen. Die Preise sind natürlich ein wenig höher als die für Standard-Heizkörper, aber lange nicht so hoch wie jene für Heizleisten. Längen gabs glaub ich bis zu 6 Metern. Optisch sehen sie aus wie normalen Heizkörper, nur kleiner halt. Glatte Oberfläche ist auch möglich.

    Name:

    • Ewald Brunmüller
  3. Heizkörper oder Heizleisten

    Sehr geehrter Herr Braunmüller, es ist sicher möglich, die Wände mit schmalen Heizkörpern zu Verzieren. Der Konvektionsanteil, bei dieser Art von Flächenheizung ist hoch, somit die Luftbewegung und dadurch resultierender Staubaufwirbelung. Das entspricht nicht der Absicht, welche mit Heizleisten erreicht werden soll.
    Über die Vorteile der Heizleiste und den Preisen, informieren Sie sich bitte auf unserer Homepage. Gerne unterbreiten wir Ihnen Angebote auch über Heizkörper. Mit freundlichem Gruß Walter Höfer


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort