BAU.DE - hier sind Sie:

Fußbodenheizungen / Wandheizungen

Ausreichender Heizkreis offene Wohnküche?

Ich habe eine Neubauwohnung KFWA 70 gekauft. Laut Baubeschreibung verfügen die Flure über keine eigene Heizkreisregelung. Der Grundriss meiner Wohnung wurde im Vorfeld noch geändert, eine Wohnung wurde in zwei unterteilt. Alter Grundriss: Flur 12 qm, Nebenraum 15 qm
Neuer Grundriss: Wand im Flur wurde entfernt. Raum jetzt gesamt 27 qm ( Wohnküche)
12 qm des Raumes sind lediglich mit den Leitungen versorgt, die ins Bad, Schlafzimmer und Nebenzimmer führen. Wohnung gesamt 57 qm groß. Ist die offene Wohnküche ausreichend versorgt? Einen direkten Flur haben wir nicht mehr, da alles offen ist, durch die Entfernung der Wand.

Danke für Antworten.

Name:

  • Nicole
  1. Wie ist denn

    der durchschnittliche Leitungsabstand der durch "Versorgungsleitungen" die im ehemaligen Flurbereich liegen? Oder anders gefragt: Wieviel laufende Meter "Versorgungsleitungen" liegen in den 12 m² ehemalige Flurfläche?

  2. Hallo Herr Tilgner, dazu kann ich leider ...

    ... Hallo Herr Tilgner,

    dazu kann ich leider keine Angaben machen. Habe erst nach 8 Monaten überhaupt eine Antwort von dem Bauträger erhalten, wo Heizkreise liegen, da wir es als unangenehm empfinden, dass Bereiche des ehemaligen Flurs kalt sind. Werde mich erkundigen. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

    Nicole

  3. Untersuchung

    um nachträglich den Leitungsverlauf zu ermitteln, müsste man die Böden mit Wärmebildkamera untersuchen. Wird denn die Wohnküche insgesamt warm genug?


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort