Fußbodenheizungen / Wandheizungen

Hallo Zusammen, ich habe einen sehr ...

... Hallo Zusammen, ich habe einen sehr interessanten Artikel zum Thema Flächenheizung gefunden. http://www.meister.d...neuerbaren-energien/

Dieser hat mir schon viel weitergeholfen und mich schon fast überzeugt. Nun meine Frage: Wenn ich merke es ist in der Wohnung zu warm oder kalt und ich möchte die Temperatur ändern, wie lange dauert es, bis sich die neue Temperatur reguliert hat? Dauert das wirklich bis zu 4 Stunden (das hab ich nun schon einige Male gehört)

Vielen Dank schon Mal.

Grüße

  1. Ja, dass ist so.

    Das ist in den geringen Systemtemperaturen (Vor-, Rücklauftemperatur) geschuldet. Bei Gebäuden leichter Bauart (Fertighäuser) werden sich die Tempaturveränderungen aber zügiger einstellen als in vergleichbaren Gebäuden in Massivbauweise. Das gilt für "Flächenheizungen" allgemein. Diesem trägen Regelverhalten ist weiter geschuldet, dass von der sog. Nachtabsenkung abstand zu nehmen ist, derartige Heizungsanlagen sollten stets bei gleichbleibener und angemessener Temperatur (auch Witterungasabhängig) betrieben werden.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort