BAU.DE - hier sind Sie:

Baufinanzierung

frage zur kfw finanzierung und dem "Sachverständigen"

hallo
ich habe eine Frage: wir wollen über das KFWA programm energetische Sanierung unsere Fenster und Dachdämmung finanzieren. Nun heißt es, dass die kfw hierzu die Unterschrift des Sachverständigen benötigt. Muss dies zwangsläufig ein Energieberater sein bzw. eine Person die Energieausweise erstellen darf oder genügt auch ein "normaler" Architekt der die geforderten U-Werte berechnet?
Gruß Christian

  1. Zitat:

    "Ein Sachverständiger im Sinne der Förderrichtlinien ist ein im Bundesprogramm "Vor-Ort-Beratung" oder vom Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. zugelassener Energieberater oder eine nach § 21 Energieeinsparverordnung (EnEVA) ausstellungsberechtigte Person."


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort