Baufinanzierung

Laufzeit

Hallo
Gibt es einen Anbieter der mir einen Zinssatz über die gesamte Laufzeit 28 - 34 Jahre sichert. Z.B. Zinssatz xy% über 34 Jahre?

  1. Ja, gibt es...

    ...muss man aber am konkreten Fall mal durchspielen. Soweit mir bekannt, geht das aber nicht länger als max. 30 Jahre. Die Zinssätze werden dann aber nicht so rosig sein. Da spielen aber nur ein / zwei Anbieter mit. Ich erachte es aber als wenig sinnvoll, 30 Jahre lang wenig zu tilgen und im Umkehrschluss dem Darlehensgeber reichlich Zinsen zu bezahlen.
    mfg. H.B.

  2. Bausparkassen ...

    ..bieten sowas als Vorausdarlehen mit Sofortaufzahlung eines Bausparvertrags an (z.B. Quelle-Bausparkasse). Aber innerhalb von 30 Jahren kann viel passieren - ich würde eine so lange bindende Konstruktion eher nicht empfehlen. http://www.moll-fb.de

    Name:

    • Willy Moll
  3. Nicht nur bei Bausparkassen

    ist eine Zinsbindung bis zum Ende der Laufzeit möglich.
    Es gibt mittlerweile auch diverse Banken und Versicherungen, die eine Zinsbindung bis zu 30 Jahre anbieten. Da wären zum Beispiel die WestImmo, oder die Barmenia und Hannoversche Leben und andere. Aber natürlich auch das Konstantdarlehen von der Quelle Bausparkasse ist eine solche Variante.
    best grüße http://www.baufinanzierung-bemu.de

  4. Zinsfestschreibung bis zum Schluss

    Hallo
    als alter Wüstenrotler muss ich natürlich auch erwähnen,
    dass es hier ein gutes Produkt gibt, das Wüstenrot Constant Darlehen.
    Constante Rate während der Zwischenfinanzierung ( Ansparen und Zwischenkreditzinsen ) und die Tilgung während des Bauspardarlehensstadiums.

  5. konstante Rate ist nicht gleich konstanter Zinssatz

    wer bei Bausparkassen glaubt, einen effektiven Zins über die ganze Laufzeit unter Berücksichtigung von Minderverzinszung bei den Ansparbeiträgen zu bekommen, der steht allein auf weiter Flur. Da werden so viele Nebelkerzen geworfen, bis keiner mehr durchblickt. Und dies ist m. E. durchaus auch beabsichtigt.
    Sinnvoll wäre es nach meiner Meinung zu hinterfragen, wieso bis zu 34 Jahren getilgt werden soll. Das läßt sich aber nicht erkennen.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort