BAU.DE - hier sind Sie:

Baufinanzierung

Auszahlung des Baukredits nur mittels Rechnung

Hallo,
ich habe einen Kredit über 150.000 € abgeschlossen... soviel wird der Bau auch kosten. Da einige Arbeiten selbst erledigt werden sollen, und ich einigen Helfern auch gerne finanziell danken würde, stellt sich mir die Frage, ob die Bank ausschließlich Geld auszahlt, für das Rechnungen vorliegen?
Oder liegt das einzig und allein im Ermessensspielraum der Bank? Im Vertrag konnte ich dazu nichts finden, und ich habe versäumt, das im Vorfeld abzustecken (jaja, da macht sich das junge Alter bemerkbar...).
Vielen Dank für die Antworten!

Name:

  • Andre
  1. Finanziell danken ?-in welcher Größenordnung?

    Kleine Gefälligkeiten erledigt man mit Eigenkapital. Zu größerem Dank sagen manche auch Schwarzarbeit.
    Ist es keine Schwarzarbeit, kann man sich ohne weiteres Quittungen unterschreiben lassen.
    Jetzt wird´s schwierig..oder?
    Sie haben ja der Bank faktisch versichert, daß Ihr Haus diese 150000 € auch kosten wird. Dann können Sie es auch nachweisen.
    Wenn Sie jedoch Eigenleistungen angegeben haben, welche Sie dennoch mit dem Kredit bezahlen wollen, haben Sie falsche Angaben gemacht und gegen den Kreditvertrag verstoßen.

  2. Oder so..

    ohne auf die Frage der Schwarzarbeit einzugehen: Die Bank wird wohl kleinere Beträge (5-10T) auch ohne -zig Einzelrechnungen auszahlen, wenn Sie auf Materialkosten für diverse Baumarkteinkäufe verweisen. Einfach mal fragen.
    Gruß
    Volker

  3. Rechnungen vorlegen?

    Wir haben einen Kredit von 210.000 Euro beantragt und bisher 75.000 Euro abgerufen, ohne je eine Rechnung vorgelegt zu haben (Abrufe 10, 25 und 40 T€).
    Was wir im Bedarfsfall selbstverständlich könnten...

  4. normalerweise

    wird von den meisten Banken ein Soll-Ist vergleich vorab erstellt. Also die Kreditsumme im Verhältnis zur Fertigstellung gesetzt. Die Banken haben dann einen Kostenplan, wo z.B.für die Rohbauarbeiten 26%, für Zimmerei 4%, für Innenputz 1,8% der Kreditsumme veranschlagt wird.
    Melden sie ein Gewerk als fertig und verlangen sie die dafür festgelegte Summe als Auszahlung. Wen sie Eigenleistung erbracht haben, sollte ein Überschussbetrag anfallen, den sie für ihre weiteren Arbeiten verwenden können, solange sie nicht vorher bei anderen Gereken Minus gemacht haben.
    Gruss Christian

    Name:

    • Herr Chr-503-Sto
  5. keine Schwarzarbeit...

    ... sondern wirklich Gefälligkeiten. Ich habe bisher nur Abrissarbeiten erledigt, und es waren manche Leute wirklich sehr lange hier und haben ihre kostbare Zeit geopfert. Zum Dank würde ich schon gerne einen größeren Schein zu Weihnachten überreichen.
    Nichtsdestotrotz hört man ja auch immer davon, dass sich die Bauherren ein neues Auto kaufen... Und wenn ich das richtig verstanden habe, indirekt von dem Baukredit. Wie machen die das? Haben die einfach Glück mit der Bank?
    Vielen Dank für die bisherigen Antowrten!!!
    MfG
    Andre

    Name:

    • Andre
  6. Nein,

    sondern mit den Baukosten...
    Gruß
    Volker

  7. dsa heißt

    das auto ist in die baukosten reingerechnet? versteckt oder offensichtlich?

  8. irgendwie ...

    ... sind das so Geschichten ...
    wüßte nicht warum man bei den heutigen Zinsen die die Autobanken geben ein Auto übern Bau finanzieren sollte ... wenn man denn ein Auto finanzieren will.

    Name:

    • Herr Ulr-372-Ree
  9. die günstigen zinsen der autobanken sind die eine ...

    die günstigen zinsen der autobanken sind die eine sache, aber ein gewisses grundkapital benötigt man ja doch noch... und ich würde ungern mein übriges eigenkapital dafür verwenden, schließlich braucht man noch reservern für andere dinge (defekte geräte, geschenke, luxus etc.).

  10. Bautenstandsbericht

    Hallo,
    unsere Bank hat nicht Rechnungen sehen wollen, sondern einen Bautenstandsbericht. In dem stand sinngemäß drin "Bau ist zu xx% fertig", wobei die fertigen Gewerke aufgeschlöüsselt waren. Unterschreiben musste das unser Bauleiter.
    "Gefälligkeit, die mit einem Geldgeschenk gedankt wird": Dass Sie das nicht als Schwarzarbeit erkennen zeigt, wie gering das Rechtsbewusstsein diesbezüglich ausgeprägt ist.Es bleibt trotzdem Schwarzarbeit.
    Grüße

  11. definition schwarzarbeit

    für mich ist schwarzarbeit eine im vorfeld geplante tätigkeit, die entlohnt wird (entsprechend am finanzamt vorbei). wenn aber meine freunde mir freundschaftlich unter die arme greifen und davon ausgehen, dass sie nichts bekommen, dann ist es ein geldgeschenk. das könnte ich acuh in x flaschen wein ausdrücken, da aber in meinem freundeskreis wenig weintrinker sind, würde ich es gerne bei barem belassen, da es die sache vereinfacht (geschenksuche war noch nie meine stärke).
    im bezug zur definition der schwarzarbeit lasse ich mich gerne eines besseren belehren, aber es ist und bleibt ein freundschaftsdienst für mich.

  12. Es soll auch schon Finanzämter gegeben haben, welche

    sich sowohl die Mittelherkunft als auch die Mittelverwendung haben nachweisen lassen. Es war mir wichtiger darauf hinzuweisen, als ob es denn billige Autokredite gibt. Es wär nicht auszuschließen, daß später dann hier nochmal ne Frage auftaucht, so in etwa, "Hilfe, Finanzamt behauptet Steuerhinterziehung bei helfenden Freunden.
    Dann nochmal. Wenn es keine größeren Beträge sind, also Geschenke, brauchen Sie dazu schon den Kredit oder haben Sie nicht ein paar Euros Verfügungsmasse rumliegen?
    Gehts in größere Dimensionen ist es halt einfach Schwarzarbeit. In meinem Alter glaubt man die Story der Weinabstinenzler da nicht mehr so doll. Sehen Sie dies nicht so, können Sie ja auch Quittungen unterschreiben lassen.
    Und ob Ihre Bank da mitmacht, erfahren Sie, wenn Sie dort fragen.
    So schwierig dürfte es doch jetzt nicht mehr sein ;-)

  13. das mit den quittungen ist eine gute idee, ...

    das mit den quittungen ist eine gute idee, das werde ich auch tun. die masse ist das nicht, aber die summe machts. sicherlich kann ich jede quittung aufbewahren (für essen und trinken etc.), aber nachher 100 rechnungen 7,63 @ vorzulegen ist ja auch irgendwie albern... aber anscheinend geht es ja nicht anders... :)
    vielen dank jedenfalls für die hinweise, ich werde mir alles zu herzen nehmen.
    mfg
    andre

  14. Nebeneinkünfte + Bautenstand

    Ich meine, es waren früher mal 800 DM pro Jahr, die man als Nebeneinkünfte haben durfte, ohne dies angeben zu müssen. Damit gibt's auch kein Problem mit der Steuer. Nur sind 800 DM oder 400 EUR schnell erreicht, wenn man "sehr lange hier" ist. Ansonsten hilft nur, auf Geld zu verzichten und zu warten, bis der andere auch mal Hilfe braucht.
    Bei unserem Vertragsentwurf hieß es auch erst, dass die Auszahlung direkt an die Handwerker stattfinden solle. Ich wollte das Geld aber auf meinem Konto haben und habe das gleich nachverhandelt. Zum zweiten wollte die Bank eine Bautenstandsbestätigung des Architekten. Auch das konnte ich schnell beseitigen mit dem Hinweis, dass ich da nicht jedes Mal Geld ausgeben wollte. Also habe ich Menge Fotos gemacht und eingesandt und daraufhin problemlos die Auszahlungen bekommen. Meine Bank hat, obwohl Internetbank, nicht ein einziges Mal eine Rechnung gesehen.
    MfG
    Josef


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort