Fenster und Außentüren

Rolladen nicht lichtdicht

Sehr geehrte Experten, in unserem Neubau schließen die Rolläden der Marke Roma nicht lichtdicht ab. An der Unterkante zum Gaubenblech ist ein deutlicher Lichteinfall zu verzeichnen. Die Führungsschienen enden ca. 2 cm oberhalb des Gaubenabschlusses. Da kommt das Licht rein. Bei Sonnenschein kann man im Zimmer ein Buch lesen. Seitlich sind die Rolläden lichtdicht. Das ist sehr ärgerlich, da wir es gewohnt sind im Dunkeln zu schlafen und mir das auch sehr wichtig war. Jetzt im Sommer bekommen wir die Kinder in den hellen Zimmern kaum zum schlafen. Was können wir tun? Ist das so ordnungsgemäß ausgeführt? Gibt es Richtlinien wie lichtdicht Rolläden sein müssen? Hätten man uns das nicht sagen müssen? Vielen Dank für Ihre Hilfe. Falls weitere Bilder benötigt werden, bitte melden. Die Bilder habe ich heute bei tristem Regenwetter gemacht. Daher ist der Lichteinfall jetzt nicht so krass sichtbar.

Anhang:

Der Beitragsersteller hat versichert, dass der Anhang selbst erstellt wurde und keine Rechte verletzt.

Name:

  • D. Warth
  1. Auf den ersten Blick würde ich sagen...

    ... ganz einfach zu kurz. Endschiene mit Dichtung (Lippe/Bürste) eingebaut?

  2. der

    Rollladenpanzer soll unten auf der "Fensterbank" aufliegen. Die Schienen sind zu kurz. Wie sieht denn die Anschlussschiene (von unten) aus?


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort