BAU.DE - hier sind Sie:

Estrich und Bodenbeläge

Zusatzmittel SILATEX zum Beschleunigen der Estrichtrocknung

Hallo allerseits,
unser Hausbauunternehmen möchte zur Trocknungsbeschleunigung des Estrichs SILATEX verwenden. Ziel ist es, schneller Fliesen darauf verlegen zu können.
Kann die Verwendung von Silatex negative Folgen haben? Ich bin da eher skeptisch, weil ich Langzeitfolgen befürchte.
Gibt es villeicht bessere Lösungen? (außer den normalen Trocknungsprozess abzuwarten)

Name:

  • Carsten Rackel
  1. Kenn ich nich

    Das Produkt jedenfalls. Grundsätzlich gilt auch hier die Frage der Dosierung und der Verarbeitung. Unter Laborbedingungen funktionieren die Erstarrungsbeschleuniger (für schnellhärtende E.), bzw. Wasserbinder (für schnelltrocknende E.). Problem ist allerdings immer die Baustelle, weil diese beiden Varianten immer noch häufig verwechselt werden.

  2. Ruhig nehmen!

    Vertrauen Sie Ihrem Bauträger. Diese Produkt ist ausgereift
    und funktioniert.
    Wir verwenden diese schon seit Jahren ohne jegliche Mängel.

  3. Für die Antwortersteller ein herzliches Danksch ouml n ...

    Für die Antwortersteller ein herzliches Dankschön.


Hier können Sie Antworten, Ergänzungen etc. einstellen

  • Keine Rechtsberatung in diesem Forum - dies ist Rechtsanwälten vorbehalten.
  • Zum Antworten kann der Fragesteller sein selbst vergebenes Kennwort verwenden.
  • Andere Personen können das Kennwort wiki oder Ihr Registrierungs-Kennwort verwenden.
  • Kennwort